Frage von IISonGoku2401II, 23

Was tun wenn man Angst vor durchfall hat und den Ganzen Tag nichts mehr isst?

Hallo ich habe seit jahren ein problem ich habe des öfteren durchfall oder bauchschmerzen wenn ich zur schule muss oder woanders hin muss bei dem ich länger nicht zuhausw bin es belastet mich sehr ich esse den ganzen tag in der schule nix habe meißt bis um 16 uhr schule und solangsam merk ich dass es langsam nicht mehr gesund ist aber wie kann ich dafür sorgen dass ich davor keine angst mehr habe

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von vanessagrandes, 11

Heyy, kann dich voll verstehen! Man bildet sich manchmal Gedanken, die einen total krank machen, doch du musst versuchen, so komisch sich das auch anhört gegen diesen Gedanken zu protestieren! Er zieht dich runter, verändert deine Lebensweise... und wenn du es selbst nicht schaffst,sprich mit jemandem, unbedingt. Ich z.B. vertraue solche Dinge meiner Mama an. Hoffe konnte dir helfen! Du schaffst das! :)

Antwort
von Harald2000, 12

Verhaltenstherapie beginnen - wenn es keinen organischen Grund gibt !

Antwort
von kunibertwahllos, 16

also wenn vor der angst vor dem durchfall nix isst  , ist man irgndwie ja was ist man dann? hunrig?

Kommentar von IISonGoku2401II ,

Ja

Kommentar von kunibertwahllos ,

ich hätte trotzdem was gegessen^^ 

Antwort
von Feuerherz2007, 15

Ab zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten