Frage von KlaraStyles, 154

Was tun wenn man "angst" vor dem treffen mit einen Jungen hat?

Hallo, ich bin 17 weiblich und habe einen Jungen (19) beim feiern vor etwas längerer Zeit kennengelernt. Eigentlich bin ich überhaupt nicht schüchtern und rede wirklich sehr viel.
Er hat mich heute gefragt ob wir uns morgen treffen, ich hab ja gesagt aber ich habe jetzt irgendwie "angst" also über was wir reden sollen... Eigentlich habe ich schon einmal mit ihm etwas alleine gemacht, er hat mich mal von der Arbeit nach Hause gefahren weil er zufällig in der Nähe war und da gsb es auch keine "peinliche" Stille nur ist das schon 2-3 Wochen her. Auf  Whatsapp schreiben wir jetzt eigentlich auch nicht so viel.
Beim feiern gehen ist es viel leichter weil da hat man was getrunken und ist "lockerer", wir haben uns auch schon mal geküsst aber da waren wir beide betrunken.
Ich habe einfach "angst" das ich irgendwas falsch mache oder kein Gesprächsthema finde..
Ich hätte ehrlich gesagt auch noch keinen festen Freund außer beim feiern gehen Jungs kennengelernt und dort geküsst aber nichts ernstes.
Danke im voraus :)

Antwort
von cupcake31, 97

Fang einfach damit an ihn zu fragen was er gemacht hat an dem Tag( also wahrscheinlich in der Arbeit) vllt hat er ja was zu erzählen und sonst tu so, als seist du interessiert zu wissen, was er genau arbeitet, also was er genau machen muss und so und wieso er das mag. So zeigst du gleich mal Interesse an dem was er macht

Antwort
von Linmasee, 84

Geh einfach soweit es geht entspannt hin
Wenn ihr zusammenpasst schafft ihr das von ganz alleine :)
Viel Spaß

Antwort
von AntiBan, 72

dann geht doch feiern dann hat sich das problem erledigt und irgendwann wirst du es auch so koennen. oder macht irgendwas und danach feiern gehen

Antwort
von sasiguen, 59

Versuchs einfach. Letztendlich hast du bestimmt Spaß 💕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community