Was tun, wenn iTunes denn Sperrcode eines deaktivierten iPhones verlangt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Anzeige iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden hat den Sinn, dass man mit iTunes die Deaktivierung des iPhones aushebeln kann, sofern iTunes ein Backup erstellt hat, bevor das iPhone gesperrt wurde.

[iTunes gibt generell die Möglichkeit, die Deaktivierung auszuhebeln, sofern das iPhone schon mal mit dem Rechner synchronisiert worden ist - das ist bei Dir aber anscheinend nicht der Fall]

Andernfalls gibt es keine Möglichkeit, die Daten zu retten und eine Wiederherstellung wird benötigt, um das iPhone wieder zu entsperren.

Dafür gehst Du in den DFU Mode:

  • Home- und Powerbutton gedrückt halten, bis sich das iPhone "ausschaltet" (das sollte ca. 7-8 Sekunden dauern)
  • nur den Powerbutton loslassen und den Homebutton weiterhin gedrückt halten, bis iTunes das iPhone im Wartungszustand erkennt.
  • iPhone wiederherstellen
  • Neu konfigurieren
  • Fertig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also früher war es si, dass das Iphone nur für ein paar Minuten voll gesperrt war und es irgendwann wieder ging. Ansonsten versuch es mal mit dem Reset. Lange auf den Homebutton und die Sperrtaste gleichzeitig drücken bis das Handy aus geht u so lange warten bis der Apfel wieder erscheint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?