Frage von nm1990, 63

Was tun, wenn im Kühlschrank etwas gebrannt hat?

In unserem Kühlschrank hat wohl irgendwas gebrannt bzw. ist durchgebrannt. Es hatte wohl mit der Lampe zutun. Man sieht auch den Brandflecken an der Innenwand des Kühlschranks.

Was tun?

Nun stinkt der Kühlschrank von innen stark und das schon seit drei Tagen, trotz starkem Auslüftens.

Wenn man sich etwas aus dem Kühlschrank nimmt stinken die Verpackungen auch sehr, sehr stark.

  • Kann ich irgendwie feststellen ob das giftig ist?
  • Muss ich die Lebensmittel wegschmeißen? Kann ich den Kühlschrank (vorerst) noch weiter benutzen?
  • Kann ich feststellen ob dieser Gestank von gesundheitsschädlichen Gasen herrührt? Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es ja bspw. in den Kühlaggregaten von Kühlschränken giftige Substanzen. Aber selbst wenn Plastik brennt werden giftige Gase ausgesetzt, oder?
Antwort
von FragaAntworta, 38

Kann ich irgendwie feststellen ob das giftig ist?

Nein, aber da es wahrscheinlich Kunststoffe waren, kannst Du davon ausgehen.

Muss ich die Lebensmittel wegschmeißen? Kann ich den Kühlschrank (vorerst) noch weiter benutzen?

Geschlossene und gut Verpackte wirst Du essen können, offene nicht, schreibst ja selber dass alles stinkt. Und weiterhin betreiben? Risiko ist hoch, dass er noch mal brennt, und dann vielleicht im größeren Umfang, entweder entsorgen oder durch Fachmann prüfen lassen.

Antwort
von LonelyBrain, 34

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community