Frage von Held3, 56

Was tun, wenn ich im Word nicht drucken kann?

Es heisst immer: Server ist offline. Word und PC neu gestartet, Drucker auch, aber... Via Internet wird gedruckt. Schon mehrere Wochen und Monate.

Antwort
von paula211, 32

überprüf die Kabel und schau nach ob der richtige Drucker ausgewählt wurde

Antwort
von FR4GWUERD1G, 25

Solche IT-Fragen sind über Internet foren relativ schlecht tu beantworten. Ist es ein Dratloser Drucker? Also über Wlan? Dann wäre als erstes ein Rooter-Restart ratsam. Am besten du nimmst erstmal irgendjemand aus dem Familien- oder Freundeskreis der sich ein bisschen auskennt und lass diese Person das machen. Wie gesagt, wir können mit so wenigen Informationen nichts machen.

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für PC, 11

Heya Held3,

auch wenn es (evtl.) eine recht dämliche Frage ist, aber hast Du im Druckermenu (von Word), den richtigen "Drucker" ausgewählt...

Je nach Installationen, kann es sein das Du dort verschiedene "Geräte" bzw. Optionen auswählen kannst...

Hatte es .B. auch mal, das sich mein PC bei der "Option" DRUCKEN -> DRUCKEN -> NAME den XPS Writer "gemerkt" hat und eben keine Druckaufträge (mehr) am Drucker an kamen...

Hat ´ne ganze Weile gedauert, bis ich DAS rausgefunden hatte!  *schäm*

Viel Erfolg!

Antwort
von 0b3rp3d0, 12

Schon mal gedruckt? Wenn nicht erst Treiber installieren, Drucker auswählen dann drucken. :)

Kommentar von Held3 ,

Ja. Schon mehrmals.

Antwort
von Delveng, 24

Was hat ein Server mit einem Druckauftrag zu tun?

Kommentar von Held3 ,

Keine Ahnung. Ich frage mich auch? Habe sogar schon bei Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker\HP Photosmart 6520 series nachgesehen. Da ist nichts.

Antwort
von Held3, 1

Merci viel mals für eure Auskünfte! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten