Was tun wenn ich gelogen habe (Islam)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beruhige Dich :) Die Annahme der Existenz irgendeines göttlichen Wesens ist durch nichts begründbar. Selbst wenn es aller Logik zum Trotz existieren sollte ist zu bedenken, dass es tausende verschiedener Religionen in dieser Welt gibt, mit jeweils eigene Göttern. Dass das Gottesbild der Religion, der du rein zufällig angehörst, das richtige ist, ist also auch nochmal eine Chance von 1 zu mehreren Tausend. Du hast keine übersinnlichen Konsequenzen deiner Lüge zu befürchten. Du bist ein freier Menschen. Lass dich nicht von Mythen in Ketten legen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinefragemal
19.12.2015, 18:26

hmm.. ich habe den Islam über die Logik und den Verstand gefunden ;) (im Ernst) vielleicht magst du dir das mal anschauen ..

https://www.youtube.com/watch?v=degpkvODUWA

ooder ..das hier ..(ist ne Reihe, das ist bloß der Trailer):

https://www.youtube.com/watch?v=EgosZ2D-y4A

ich denke, alleine die Frage, warum alles hier existiert, was für einen Sinn deine/meine Existenz hat bzw. wie alles aus dem Nichts ins Leben gekommen ist - und aber auch was uns nach dem Tod erwartet, sind alles Dinge, die die Frage nach mehr aufwerfen ..aber guck's dir vllt mal an die Videos, vllt siehst du das dann ja anders.. :)

0

Was möchtest Du wissen?