Frage von Ocean1233, 38

Was kann ich tun wenn eine Freundin nichts mehr isst?

Hi, eine Freundin von mir isst seit mehreren Monaten nichts mehr, zumindest nicht in der öffentlichkeit. Sie hat schon ziemlich stark abgenommen und ist viel zu dünn, findet sich aber selbst dick. Was kann ich tun das sie wieder anfängt zu essen oder wie kann sie wieder in den normalen essrhythmus kommen ohne sehr stark zuzunehmen?

Antwort
von Vivibirne, 5

Sie muss es selber wollen, dass sie gesund wird. Du kannst mit ihren eltern reden, wäre eh am besten

Antwort
von Advice123, 18

Rede ganz offen mit ihr und am besten soll sie sich auch ihren Eltern bzw. einem Therapeuten anvertrauen.

Antwort
von CoolCool1964, 9

Das könnte Magersucht sein! Weil wenn man dünn ist, sich aber zu dick findet, und dann auch nichts bis fast nichts isst, das ist ein typisch Zeichen für Magersucht! 

Sie sollte dringend in eine Therapie! Ich würde an deiner Stelle mal mit ihren Eltern reden oder so! Vielleicht hilft das, das sie sie dann in eine Therapie bringen! Weil deine Freundin braucht dringend professionelle Hilfe! Weil ich glaube nicht das sie das alleine schafft! Rede zuerst mit ihr, und wenn das nichts hilft, rede mit ihren Eltern! Weil ihr sollte geholfen werden! 

Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen! Lg

Antwort
von Wonnepoppen, 16

du kannst ihr dringend raten sich in therapeutische Behandlung zu begeben, was sie macht ist extrem gesundheitsschädlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten