Frage von Maxlnator, 35

Was tun wenn Federdruck Airsoftwaffe selber ausllöst?

Habe vor Jahren eine Aiarsoftwaffe (1 Joule) für 15 Euro von einem Privatverkäufer erworben.. Vor ein paar Tagen wollte ich mit dieser wieder schießen, aber nachdem ich den Kammergriff nach hinten gezogen hab, schnalzt er wieder nach vorne und "löst somit selber aus".. Kann man dies selber reparieren oder braucht man einen "Fachmann" dazu. Das HOP-UP funktioniert auch nicht richtig. Umso weiter ich den Hebel nach vorne drücke, umso schwächer schießt die Waffe. (Drück ich den "Hebel" ganz nach vorne, schießt die Airsoft ca. 5 Meter weit)

Hofffe ihr habt mich verstanden...(Rechtschreibfehler vorprogrammiert)

Danke im vorraus

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 17

Kann verschiedene Ursachen haben:

Der Piston ist dort abgenutzt, wo er vom Pistonsear gegriffen wird.
Der Pistonsear ist abgenutzt.
Der Triggersear klemmt.

Wenn das Ding eh alt ist, hast du sowieso keine Garantie. Also aufmachen und nachsehen ;-)

Kommentar von leNeibs ,

Zum Hop Up:

Anscheinend greift das Hop Up Gummi zu weit in den Lauf und bremst dadurch das BB extrem, anstatt nur einen Rückwärtsdrall zu geben. Vielleicht stellst du es zu stark ein.

Da die Airsoft aber einige Jahre alt ist (und wahrscheinlich keine Pflege gesehen hat?) kann es leicht sein, dass das Hop Up Gummi schon sehr spröde ist und getauscht werden sollte.

Antwort
von JOJOXD2, 17

Verschliessen und nie wieder rausholen

Kommentar von leNeibs ,

Weil?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community