Frage von lilly981, 18

Was tun, wenn er wieder nicht darauf eingeht?

Hallo. Ich bin W, 18 und bin seit über 9 Monaten mit meinem Freund (23) zusammen. Im Moment bin ich in der Beziehung nicht so wirklich glücklich. Ganz kurz: er zockt viel, wir unternehmen leider nicht so viel (weiteres sieht ihr in meinen anderen Beiträgen). Jedenfalls habe ich schon öfters mit ihm darüber geredet was mich stört , doch leider hat sich noch nicht so viel geändert. Ich habe ihm einen Brief geschrieben als letzten Ausweg wuasi und hoffe somit, dass sich in der nächsten Zeit was ändert. Aber was soll ich machen, wenn sich nix ändert? Tipps?

Antwort
von JoghurtKrieger, 1

Vielleicht kannst du noch mal selber die Initiative ergreifen, konkrete Dinge zum Unternehmen etc. vorschlagen. Du solltest eventuell nicht (tut mir leid wenn das so nicht stimmt, aber es kommt so rüber) ihm sagen, was dich stört und dann hoffen, dass er es umsetzt. Versuch doch mal selber, aktiv etwas zu ändern. Ich kann dir nur sagen, dass ich meinem Ex auch einen Brief geschrieben habe und vermute, dass die meisten Jungs nicht so viel damit anfangen können.

Wenn deine Bemühungen trotzdem nicht helfen, ist es vielleicht leider einfach an der Zeit, dass sich eure Wege trennen... Viel Glück!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community