Frage von MrXD7, 64

Was tun wenn Email-Adresse als SPAM verwendet wird?

Hi Ich habe ein kleines Problem mit meinem Haupt-Mailaccount. Immer wieder bekomme ich viele Emails welche besagen, dass Mails welche ich gar nicht verschickt habe nicht angekommen sind oä. Auch teilen mir Freunde mit, dass sie Spam mails von mir erhalten. Was kann ich dagegen machen? Hilft es wenn ich den Emailaccount lösche und sofort wieder einen neuen mit selbiger Adresse erstelle, und wenn ja erhalte ich dann immer noch die Emails welche an meine "alte" Adresse geschickt wurden. Ich hoffe auf schnelle Antwort. MFG MrXD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mastema666, 26

Wenn du den löschst und einen neuen mit der selben Adresse erstellst bringt das natürlich gar nichts, diese Spammer haben ja auch keinen Zugang zu deinem eMail Account sondern nutzen einfach deine Adresse als Absender (das kann jeder ganz einfach, braucht man keinen Zugang zu deinem Rechner, eMail-Account oder so) um bei den Empfängern vertrauenerweckender zu erscheinen, auch wenn du diese eMail Adresse löschst werden die sie weiterhin als Absender benutzen. Und wenn die Adresse die gleiche ist, wirst du logischerweise ja auch weiter eMails bekommen, die an diese geschickt werden, bleibt ja schließlich die gleiche Adresse.

Ist natürlich unschön, aber verhindern kann man sowas leider kaum, am besten immer mehrere eMail Adressen benutzen, ich habe z.B. eine für private Kontakte, die nur sehr wenige kennen und die ich auch sonst im Inet nirgends nutze, dann noch eine für allgemeine Kontakte sowie seit kurzem auch noch eine sogenannte "Catch-All" Adresse, welche ich mittlerweile hauptsächlich nutze, wenn ich mich irgendwo im Internet registriere, und zwar immer mit dem Namen der Seite, bei der ich mich registriere, vor dem "@", also z.B. sowas wie "gutefrage.net@meinedomain.tld" (braucht man eine eigene Domain für, aber ich finds mittlerweile ungemein praktisch, da man immer direkt erkennt, welche Webseite die Adresse ggf weitergegeben / verkauft hat).

Ich würde dir jedenfalls empfehlen, dir mindestens 2 getrennte Adressen zuzulegen, also eine private, die du dann auch wirklich nur Leuten gibst, die du gut kennst, sowie eine, die du nutzt wenn du dich im Internet irgendwo registrierst etc.

Antwort
von ElmarBrandt, 42

Hallo,

erst heute morgen hatte ich das Problem das auf einer meiner Internetseiten plötzlich ein User aus China angezeigt wurde. Obwohl es auf dieser Seite keine Emailadresse gibt hatte ich genau zu der info@ plötzlich 800 Emails. So schnell geht es also.

Es bringt Dir nichts die Emailadresse zu löschen und gleich wieder anzumelden da diese anscheinend schon in Datenbanken gespeichert ist. Du brauchst hier also eine neue Addy.

Viel beunruhigender finde ich die Tatsache das Freunde von Deiner Mail aus Spam erhalten. Hier hast du eventuell einen Virus auf Deinem System, oder aber jemand hat sich an Deinen Daten bedient. Beides nicht so lustig. Wenn Du magst kann ich mal per Ferndiagnose schauen ob Du ein Virenproblem auf Deinem Rechner hast (natürlich Gratis). 

Kommentar von MrXD7 ,

Ich habe über folgende Website https://www.sicherheitstest.bsi.de/ einen Test durchgeführt und warte noch auf eine Antwort.

Auch habe ich den Support schon angeschrieben und dieser meinte, dass die Leute die hinter dem Spam stecken an alle Emailadressen mit denen ich jemals Emailkontakt hatte Spam schicken.

Kommentar von ElmarBrandt ,

Leider kann das jeden treffen. Ändere als aller erstes ALLE deine Passwörter und zur Sicherheit auch die Pins für Onlinebanking ect. Wenn Du 100% Sicherheit willst sichere alle Deine Daten (Bilder und persönliche von Dir erstellte Dokumente) und setz Dein System neu auf. Auch die Hinweise von mastema666 sind unbedingt zu beachten. Alles gute für die Zukunft! :-)

Antwort
von Pudelwohl3, 41

Du hast Dir vermutlich Malware eingefangen, die - unbemerkt von Dir - Spam über Deinen Computer und Dein Mailprogramm verschickt.

Du musst Deinen Rechner bereinigen. Benutzt Du ein Antivirenprogramm?

Kommentar von MrXD7 ,

Ja ich benutzte das virenprogramm Bitdefender Total Security 2015. gescannt und so habe ich alles schon ist nix dabei rausgekommen.

Antwort
von JohannesGolf, 42

Schau mal in deinen Postausgang.

Wenn du wirklich welche verschickt hast, müssten die dort drinnen sein.

Kommentar von MrXD7 ,

Im Postausgang oder auch im gesendet Ordner finde ich keine Mails.

Kommentar von unlocker ,

wenn ein Trojaner die verschickt sind die nicht im Postausgang zu finden

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 34

Fang erst mal mit einer Passwortänderung an. Und aufpassen wo du deine Hauptadressen überall abgibst. Am besten machst du dir dafür eine Trashadresse ohne Adressbucheinträge.

Kommentar von MrXD7 ,

Passwort habe ich schon geändert. Und ich habe auch eine Trashadresse. Ich habe keine Ahnung wie ich mir das eingefangen habe.

Kommentar von mistergl ,

System mal gründlich gescannt? Evtl anderen Client mal benutzen.

Kommentar von MrXD7 ,

Alles schon getan.... Habe sogar das System schon neu aufgesetzt hat aber nichts geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten