Frage von JanyoOoO, 32

Was tun, wenn eine Minecraftwelt (multiverse) nicht mehr funktioniert?

Hallo. Wenn ich meine Welt auf meinem Server betrete, kommt es immer zum Server absturz, sobald ich mich in die Chucks begebe, wo ich mit Worldedit gearbeitet und einen Fehler geamcht habe komme. Was kann ich nun tun?

Antwort
von DerTobi01, 10

Multiverse Crasht sehr gerne mal wenn Konfigurationen falsch sind.
Lösch mal die Multiverse-Ordner im Plugins Ordner und starte den Server mit einer neuen Welt, ganz von vorne.
Dann Joinst du und gibst für jede andere Welt ein:
/mv import <NAME DER WELTEN> normal
Der Name muss den ordnernamen entsprechen.

Angenommen du hast diese Dateien:
logs/
plugins/
altewelt/
welt2/
bukkit.jar
server.properties
eula.txt
[und so weiter]

Dann stellst du bei der server.properties halt "world-name" auf "neuewelt" und generierst die welt
Dann gehst du auf den Server, und solltest auf der neuen Welt spawen.
Dann gibst du ein:
/mv import welt2 normal
/mv import altewelt normal
Das "normal" musst du halt zB durch "-t flat" ersetzen falls das eine Flatworld war

(Kann sein dass ich mich bei den Befehlen minimal vertan habe. Aber so funktioniert das im Grunde)

Gruß, tobi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community