Frage von Energieheiler, 75

Was tun, wenn eine Freundin sich selbst "mobbt"?

Ich habe von Leuten gehört, die sich selbst bloßstellen und anonym aber auch unter ihrem Namen schlimme Lügen über sich selbst verbreiten. Diebstähle gestand sie obwohl sie nichts getan hat, Mobbing, Prügelei, Telefonterror, Stalking, Erpressung, Entführung, Morddrohung, Drohung und mehr! Schließlich rief eine auch noch bei der Polizei an und gestand einen Mordattentat ein, das sie nicht gemacht hat. Achtung! Diese Geschichte habe ich mir ausgedacht! Ich kenne zum Glück keinen der so ist. Aber wäre es möglich das es solche Leute gibt? Kennt ihr sie?

Antwort
von TorDerSchatten, 47

Natürlich gibt es solche Menschen, entweder sind sie davon überzeugt, tatsächlich diese Taten begangen zu haben (z.B. Psychose, Schizophrenie) oder sie behaupten dies nur, um sich wichtig zu machen und als Opfer dazustehen, damit sie bemitleidet werden

Kommentar von Energieheiler ,

Auch aus Selbsthass und nicht aus Wichtigtourrai?

Antwort
von dervomdeich, 40

Neee XD                                      Aber ich könnte mir so eine Person vorstellen;)

LG dervomdeich

Antwort
von CocaCherryCola, 28

Ja gibt es....
Ich kenne eine......ist zwar nicht so schlimm ,aber trotzdem.

Antwort
von Topic127, 31

Nä als ob es so Leute gibt...wie dumm wär das bitte? 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community