Frage von osals, 79

Was tun wenn eine Arbeitskollege zu dir sagt: ich trete dir in den Ar...? Ist das Arbeitsrechtlich gesehen ne Beleidigung?

Antwort
von HirnlosOo, 37

Ich würde nach dem Grund fragen und das Problem klären ... notfalls indem man den Arbeitgeber bzw. Vorgesetzten einschaltet.

Kommentar von osals ,

Gibt es Gründe die so eine Beleidigung  (da waren andere Kollegen in das Gespräch dabei) rechtfertigen?

Kommentar von HirnlosOo ,

Beleidigungen und sowas kann man eigentlich nie rechtfertigen, doch ein Grund dürfte ja eventuell vorhanden sein.

Kommentar von osals ,

Mir ist versehentlich eine Fehler unterlaufen, aber nichts Geschäftsschädigend. Der Kollege ist erst seit 1 Monat im Betrieb.

Kommentar von HirnlosOo ,

Dann sag ihm halt, dass das so nicht läuft und drohe ihm damit, dass Du ihn meldest, wenn er das noch einmal macht. Ein gutes Betriebsklima ist sehr wichtig.

Kommentar von osals ,

Das habe ich getan, aber unter 4 Augen. Ich möchte dass er bei mir entschuldigt und zwar in Beisein von den Kollegen die das in dem Gespräch Telefonkonferenz) mitbekommen haben. Kann man sowas anfordern? 

Vielen Dank für Deine Unterstützung. ..hat mich moralisch sehr unterstützt :)

Kommentar von HirnlosOo ,

Eine Entschuldigung darf man nach dem Klären eines Streits eigentlich immer einfordern, das dürfte kein Problem sein.

Ps.: Gern geschehen!

Antwort
von BENNIBOZz3352, 51

Ihm sagen ,dass treten in der 1. Person singular "ich trete " heißt

Kommentar von BENNIBOZz3352 ,

ups sorry hab die frage falsch gelesen-.-

Antwort
von BrutalNormal, 27

Frag ob er damit meint, dir Beine machen zu müssen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten