Frage von Sixania, 47

Was tun, wenn ein Stylesheet fehlt?

Ich habe mir eine tolle Website designen lassen und wollte diese bei wordpress.org einbauen. Scheibenkleister... Egal was ich anstelle, ich bekomme die Meldung, dass die Website nicht konfiguriert werden kann, weil eben dieses Dingens fehlt. Die ganzen Tipps, die ich überall lese habe ich bereits ausprobiert. Im Zip-Ordner hochgeladen, entpackt direkt im wp-content eingefügt - hat alles leider nichts gebracht. Die Community ist meine letzte Hoffnung!

Ich freu mich übr jeden Tipp!!! Ah, noch was: ich bin KEIN Programmier-As ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Limearts, 32

Wenn das Stylesheet, zumindest die style.css tatsächlich fehlt und von deinem ehemaligen Designer auch nicht mehr nachgeliefert wird, sind auch die übrigen Dateien effektiv wertlos.

Man könnte zwar recht einfach eine neue / leere style.css mittels Notepad / Editor erstellen und mit hochladen, aber von der "tollen Website" wäre dann nichts mehr übrig. Während die übrigen Dateien und eventuell Skripte quasi den Rohbau stellen und festlegen welche Elemente im Code vorhanden sind und welche Funktion ggf erfolgen muss, wird das komplette Aussehen der Seite über das Stylesheet festgelegt. Dort erst wird definiert wie groß Element xy ist, welche Farben es hat, wie die Schrift aussieht, wie die Position und Abstände zu den anderen Elementen ausfallen usw.

Im übrigen werden Themes nicht in wp-content eingefügt sondern mit eigenen Unterverzeichnis in wp-content/themes/ gespeichert. Aber dies nur am Rande.

Ich wünschte ich hätte an dieser Stelle bessere Nachrichten, aber wenn das Stylesheet wirklich fehlt können leider weder Du noch sonst Jemand etwas ersatzweise aus dem Hut zaubern.

Kommentar von Sixania ,

Danke für deine ausführliche Antwort! Hab mich jetzt nochmals an den Designer gewandt, um herauszufinden, ob ein Stylesheet eingebaut wurde oder nicht...

Kommentar von Sixania ,

Ach und das mit dem Unterverzeichnis bei wp-content/themes hab ich  über FTP hochgeladen - sorry für die falsche Ausdrucksweise. Wie gesagt, ich bin nicht so der Crack ;)

Antwort
von Marxeo, 30

Was sagt denn dein Designer dazu? Und wieso bei wordpress.org einbauen? Meinst du wordpress.com oder hast du Wordpress auf eigenem Webspace installiert? Handelt es sich um ein komplettes Wordpress Theme?

Kommentar von Sixania ,

Mein Designer hat mich ein bisschen hängen lassen - übernimmt keine Verantwortung mehr für mein teuer bezahltes Theme (also er hat das Theme abgeliefert - mehr nicht). Er arbeitet mit wordpress und deshalb habe ich bei All-inkl. gehostet und mich auf sein Empfehlung bei wordpress.org eingemietet ;) Und jetzt häng ich da... :( Und ja, es ist ein komplettes Theme - abgesehen von dem Stylesheet...

Kommentar von Marxeo ,

ok, mal zur klärung:

wordpress.org bietet die open source variante zum download an. Diese würde man bei einem Hoster wie allincl installieren. Einmieten kann man sich bei wordpress.org nicht.

wenn du wordpress.com meinst, also die baukasten variante wo du nichts auf eigenem webspace installieren musst. Da kann ich dir leider nicht helfen, kenne mich da nicht aus und weiß nicht einmal ob man überhaupt eigene themes uploaden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community