Frage von Freankh, 21

Was tun, wenn ein Kunde Dienstleistungen nicht bezahlt?

Hallo, ich habe zum ersten Mal den Fall, dass sich jemand von mir bezüglich meiner Computer Service Dienstleistungen hat beraten lassen (in dem Fall Kaufberatung), und dann nachdem ich ihm 4 sehr umfangreiche Email geschrieben und recherchiert habe und Tschüss gesagt hat. Er schrieb zuletzt "Wuerden Sie mich bitte freundlicherweise darueber aufklaeren wo in Ihren online Publikationen ein Hinweis darauf besteht, dass Sie fuer eine Kaufberatung Geld verlangen und in welcher Hoehe." Er ist selber IT Dienstleister --> http://jmbvirtual.com/ und ich finde es unter aller Sau.

Antwort
von holgerholger, 8

und die Frage aller Fragen ist: Gibt es eine Vereinbarung über die ZAhlung? Oder hast Du gemeint: Das versteht sich ja von selber?

Natürlich ist es unschön, Beratungsleistungen nicht zu bezahlen: Beispiel FAhrradhändler, der den kunden ausgiebig berät, und dieser kauft dann im Internet.

Aber solange es keine vereinbarung darüber gibt, gibt es auch keine ZAhlungspflicht.

Antwort
von ErsterSchnee, 11

Inkasso oder Anwalt. Dann solltest du aber auch alles selber richtig haben. Ist der Link oben für Deine Seite? Kein Impressum, keine AGB, kein Hinweis auf anfallende Kosten - da würde ich den Ball flachhalten und erstmal nachbessern... (Zumal der Kunde dann Recht hat...)

Antwort
von Freankh, 17

Ja, ich habe ein Gewerbe angemeldet. Aber sonst nichts. Keine AGB´s, Preise sind Verhandlungsache, normalerweise treffe ich Kunden ja physisch.

Antwort
von nettermensch, 15

solche leute gibs leider, hast du in deine AGB  was vorgemerkt, ds du Geld haben möchtest

Antwort
von Kachada, 10

Wenn deine Dienstleistung für ihn nachweislich zu bezahlen ist, und er nicht bezahlt, dann eine Mahnung schreiben. Und falls er dann immer noch nicht bezahlt, einen Mahnbescheid ihm zustellen lassen. Du musst aber dein Gewerbe angemeldet haben!

Antwort
von Freankh, 11

Nein, das ist seine Seite.

Meine Seite ist diese: http://pc-reparatur.koeln/

Kommentar von ErsterSchnee ,

Nichtsdestotrotz hast du kein Impressum.

Verzichte auf das Geld und lerne daraus für die Zukunft!

Kommentar von Freankh ,

Erstens: Auf der Kontaktseite ist mein Impressum.

Zweitens: Was hat das mit seiner Zahlungpflicht zu tun?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Und wo ist der Verweis auf die Schiedsstelle?

Das hat erstmal nichts mit seiner Zahlungspflicht zu tun - aber wenn du jetzt die Welle machst und dann für die fehlerhafte Webseite eine Abmahnung bekommst, wird es deutlich teurer als das, was du an dem Auftrag verdienst.

Wie sieht denn Euer Vertrag aus?

BRW - ein Impressum beinhaltet eine ladungsfähige Anschrift...

Kommentar von ErsterSchnee ,

*BTW...

Welchen Preis habt ihr denn vereinbart?

Kommentar von Freankh ,

Wir haben gar keinen Preis vereinbahrt.  Es sollte ja darauf hinauslaufen das ich die Komponeten besorge und den Rechner zusammenbaue. Da war ich sicher. Ok. Ich vergesse das. Ähm... eine Schiedstelle? Was ist das denn? :-) BRW? Und wer macht diese Abmahnungen für "fehlerhafte Webseiten"?

Kommentar von ErsterSchnee ,

BTW - by the way...

Nimm dir einen Anwalt und lass deine Homepage überarbeiten, bevor ein anderer Anwalt oder Mitbewerber dich abmahnen lässt.

"Statt Stundenlohn vereinbare ich aber im Vorhinein Pauschalpreise"

Wieso hält du dich nicht an das, was du versprichst? Sowas ist Irreführung, wenn nicht gar Betrug! Und dann beschwerst du dich, wenn der Kunde nicht zahlen will?

https://www.impulse.de/recht-steuern/rechtsratgeber/onlinehandel-schlichtungsste...

Antwort
von stubenkuecken, 9

Du hast nicht einmal ein Impressum. Machst Du die Schwarzarbeit als Hobby oder Hauptberuflich?.

Kommentar von Freankh ,

"Du hast nicht einmal ein Impressum" Ich kann ihnen nicht folgen. Woher wollen sie das wissen? :-) Der Link ist von der Homepage des Kunden.

Kommentar von stubenkuecken ,

Dein eigenes Impressum ist übrigens auch fehlerhaft und nicht rechtsgültig.

Kommentar von Freankh ,

Wieso das denn?

Kommentar von stubenkuecken ,

Zum Beispiel fehlt eine Ladungsfähige Anschrift. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community