Frage von padulick, 23

Was tun, wenn Drucker nicht vernünftig druckt?

Erst vor kurzem habe ich meine Druckerpatronen komplett ersetzt gehabt, nun sind sie durch intensiven Druck (beruflich) wieder nahezu leer. Mein Drucker meldet, dass alle drei Grundfarben (magenta, gelb und blau) in den letzten Zügen liegen. Die schwarze Tinte allerdings ist erst zur Hälfte verbraucht! Und jetzt das Paradoxe: alle Farben werden einwandfrei gedruckt, bis auf die Schwarze - die scheint trotz allem nicht so recht mitzukommen... Das macht sich vor allem bei reinen Texten bemerkbar, die nur sehr hellgrau gedruckt werden. Allerdings will ich nicht so recht begreifen, dass ich diese Patrone, die noch zur Hälfte voll ist, jetzt schon auswechseln soll oder muss. Zur Info: ich habe einen HP Deskjet Photosmart 310a, die Druckerpatronen sind alle original!

Antwort
von Jensen1970, 14

Ja mach das mal könnte helfen HP ist teuer ich weiß du könntest die auch nachfüllen in Zukunft ist aber eine elende Sauerei.  

Antwort
von rukkk, 15

Lass mal einen Reinigungsdurchlauf starten, normalerweise kannst du dabei auch auswählen dass nur schwarz gereinigt werden soll. Häufig lieg das daran, dass der Druckkopf eingetrocknet und verstopft ist.

Kommentar von padulick ,

Danke für deine schnelle Antwort! Aber es hift irgendwie alles nichts: die Druckkopfreinigung hab ich schon x-mal durchlaufen lassen und auch neu ausgerichtet habe ich sie bestimmt schon 10mal. Nichts hilft! Ausgetrocknet können sie nicht sein, alle Patronen sind max. einen Monat drin. Das Seltsame daran ist, dass die schwarze Farbe bis noch vor einer Woche super gedruckt wurde. Jetzt auf einmal kommen alle Ausdrucke matt oder mit leichten Blautönen aus dem Druck. Echt nervig, vor allem, wenn man reine Texte drucken möchte...

Kommentar von rukkk ,

Ich kenne dein Druckermodell nicht, oft ist es so, wenn schwarz nicht gedruckt werden kann, dass die Farbe schwarz dann aus den übrigen Farben gemischt wird. Das würde auch erklären warum deine schwarze Patrone weniger verbraucht wird als deine Farbpatronen. Diese Option kann man aber ausschalten, such mal im Druckermenü nach dieser Möglichkeit und stell sie ab, dann sollte auch der Blauton verschwinden. Dann kannst du besser beurteilen ob tatsächlich nichts bzw nicht genügend schwarz gedruckt wird. Wenn die normale Reinigung nicht hilft, es gibt spezielle Reinigungspatronen, die man einlegt und dann die Druckkopfreinigung durchführt. Wenn auch das nicht hilft, kann man den Druckkopf mit Druckluft im Fachgeschäft reinigen lassen.

Kommentar von rukkk ,

Ich meinte nicht dass die Patrone ausgetrocknet ist, sondern dass die Düse vom Druckkopf verstopft ist, dass kann theoretisch von einem auf den anderen Tag passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten