Frage von Paradiese243 31.03.2012

Was tun wenn die Waschmaschine und die Wäsche müffelt ?????

  • Antwort von Denkverbot 31.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nimm Chlorgranulat oder Chlorreiniger (Toilettenreiniger).

    Eines von vielen Produkten ist "Dan Klorix", das sollte mit Müllwäsche ordentlich im längsten Waschgang gekocht werden.

    VORSICHT, es können Gase entstehen, für Belüftung des Raumes sorgen.

    Richtig harte Mittel bekommst Du so nicht, wenn Du nachweist, dass Du 18 bist und die Anleitung verstanden hast, lässt sich drüber reden, ich habe alles ur verfügung.

    Ohne die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen gebe ich aber nichts ab.

  • Antwort von teardrop1109 31.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wäscht du ausschließlich mit Flüssigwaschmittel? Dann könnte das daran liegen.

  • Antwort von HobbyTfz 01.04.2012

    Wenn du immer mit niedriger Temperatur wäscht. Dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert. Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen.. Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen.

  • Antwort von Paradiese243 31.03.2012

    wenn ich die Tür aufmache ne und den Gummiiiiiii etwas wegziehe sehe ich das die Außentrommel so einen Schmutzfilm hat =(((((

  • Antwort von derfla41 31.03.2012

    beim bipa gibt es einen waschmaschinenreiniger , damit geht es gut, soll man öfters benützen kommt darauf an wie oft man wäsche wascht, probiers mal kann sein das du es zweimal durchlaufen musst viel glück

  • Antwort von Ragnar12983 31.03.2012

    Hast du mal das Flusensieb gereinigt? Vielleicht hängt ja eine tote Ratte da drin...

    Gruß Ragnar

  • Antwort von jennyblomma 31.03.2012

    Das mit dem auf 90 Grad (und leer) durchlaufen lassen, ist gut, vielleicht benutzt du auch einen Waschmaschinenpfleger, das hilft auch. Und wenn du Wäsche wäscht, darf die Maschine nicht zu voll sein, lieber etwas weniger Wäsche als zuviel. Ach ja und das Pulverfach (und auch darunter) muss regelmäßig saubergemacht werden.

  • Antwort von Chrissy051988 31.03.2012

    essig ins waschmittelfach und mal leer bei 90° ordentlich durchspülen lassen. bei mir hats wunder gewirkt

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!