Frage von Mary135, 35

Was tun wenn die Schule nicht mehr passt?

Hallo Community! Ich bin 17 und gehe an einer Schule mit Internat. Das Problem ist nun, das es in der Klasse welche gibt die nicht nett zu mir sind. So zum Beispiel ziehen die meisten Mitschüler mich momentan nicht besonders in Gruppenarbeiten mit ein und wenn ich etwas sage, dann ignorieren sie mich. Das ist wirklich gemein. Ich denke das der Hauptgrund die Praxis ist, weil ich eben etwas zu langsam bin bzw. mir eine Wut aufsteigt wenn mir z.B. die Lehrerin hilft. Meine Zimmerkollegin ist zurzeit vielleicht die Einzige, die mir beisteht. Ich habe das Problem schon einmal zwei Lehrpersonen erzählt, da mein KV krank ist. Sie gaben mir den Rat, dass ich vielleicht zum Schulpsychologen unserer Schule gehen sollte, aber das finde ich etwas zu abstrakt. Was empfehlt ihr mir? Bitte um hilfreiche Antworten. Danke im Voraus Eure Mary135

Antwort
von Katharsis036, 20

Hallo :)
Lass dich nicht unterbuttern. Wichtig im Leben ist nicht die Meinung der Vielen, sondern die Meinung der Wichtigen. Wenn du dich mit einigen wenigen ausgewählten Freunden verstehst reicht das aus. Versuche es nicht allen recht zu machen oder mit allen klar zu kommen. 
Und auch wenn es dir abstrakt wirkt, würde ich trotzdem einmal mit der Psychologin sprechen. Eine Vertrauensperson zu haben ist sehr wichtig und hilft Entscheidungen besser zu verarbeiten oder auch zu überdenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten