Frage von cherrr25, 155

Was tun wenn die Heizung vom Lupo hat nur noch 1/4 seiner Heizkraft bringt u Wasser in den Fussraum vom Beifahrerraum aus der Mitte sprudelt?

Was kann ich hier tun? Kann das Wasser das Kühlwasser sein? Wie kann ich das Problem kostengünstig lösen. Kann man das selbst reparieren oder ist eine Werkstatt notwendig.

Antwort
von stertz, 155

Da ist wahrscheinlich der Wärmetauscher der Heizung defekt. das sollte man umgehend kontrollieren da das Wasser im Kühlkreislauf fehlt und der Motor zu heiß werden wird. Das kostet dich dann wenigstens eine neue Zylinderkopfdichtung, also ca. 800€. Du solltest dringend den Wasserstand im Ausgleichsgefäß kontrollieren und ggf. auffüllen. Fahren würde ich damit max. bis zur Werkstatt. Die Reparatur wird nicht billig, man kommt sehr schlecht an das Ding ran.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 112

Wärmetauscher durchgerostet  Notbehelf Heizungszuleitung im Motorraum abklemmen und zusammengesteckt das da kein Wasserverlust mehr auftritt bei zu wenig Wasser droht Motorschaden der Zylinderkopfdichtung  bzw. der Zylinderkopf verzieht sich und muss überarbeitet werden . Ausbau des Wärmetauscher 4-16 Stunden je nach Pkw Model   das sieht dann das Auto nach dem Ausbau so aus siehe Bild Audi 80 B4 . 8 Stunden nur der reine Ausbau des Armaturenbretts . Und das Auto trocken legen Schimmel Gefahr . 

Antwort
von migebuff, 131

Dein Wärmetauscher ist defekt, daher läuft dir das Kühlwasser in den Fußraum und du hast keine Heizleistung mehr. Armaturenbrett muss raus, Lenkrad samt Airbag usw, das ist nicht in fünf Minuten gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community