Frage von glowygoldie, 27

Was tun wenn die Gäste ZU laut sind?

Hey, ich hab folgendes Problem:

Also ich bin noch im Urlaub bei meinen Großeltern. Diese vermieten ein Appartment. Und vor paar Tagen haben 4 ziemlich laute Männer das Appartment für 11 Tage gebucht. Ich schlaf ja gerne aus bis 12-13 Uhr aber seitdem die da sind hat sich meine Routine geändert und ich muss um 8 aufstehen. Ja. Die fangen um 8 Uhr mit dem Krach an (Musik, laute Gespräche, Geschreie) gehen um ca. 12 Uhr raus essen, Strand und so. Und kommen spät am Abend (so ungefähr Mitternacht, gestern sogar un 2 Uhr morgens) zurück. Ja es sind zwar noch junge Leute, aber trotzdem muss jemand für Ruhe sorgen! Die Sache ist die , dass mein Opa das alles noch gutredet und denen den Müll rausbringt, währenddessen schmieden ich und meine Oma Pläne. Meine Oma ist zu scheu was zu sagen (kann auch kein Englisch). Und wenn ich was sagen würde... Ja ne lieber nicht..nur wenns sein MUSS. Ich warte mur darauf , dass alle Nachbarn bald vor der Tür stehen.

by the way, auf der eingangstür steht , dass Rauchen verboten ist.. Das ist denen wohl egal. Und die lassen sogar noch die Tür offen. ( wir teilen uns einen Flur! )

Was sagt ihr? Was kann ich machen?

Antwort
von majafu, 14

Es gibt bestimmte Regeln, wenn die Hausordnung besagt ab 22 Uhr ist Zimmerlautstärke bis 8 Uhr morgens, dann kannst du daran auch nichts ändern wenn sie um 8:01 Uhr laut sprechen. Wenn es wirklich eine Form von Ruhestörung ist, dann kannst du sie auch darauf ansprechen oder es verbieten. Das deutsche Gesetz gibt da ja auch Regeln vor. 

Antwort
von Badykey, 13

Bis aufs rauchen ist doch alles ok.

Was können andere dafür das du dein Leben verschläfst und e8n langweiler bist?

Kommentar von glowygoldie ,

Ich bin im Urlaub, ok? Ich steh doch nicht freiwillig wieder um 7 auf wenn ich nix machen muss. Und woher willst du wissen dass ich ein Langweiler bin?

Antwort
von Froid19, 11

Ich würde das offen ansprechen. Ihr seid die Vermieter und an die wenigen Regeln sollten sie sich halten. Mit dem Recht an sich kenne ich mich aber nicht wirklich aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community