Frage von Pandora88,

Was tun, wenn der Kühlschrank nachts brummelt?

Brauch ich einen Neuen?

Antwort von Nolti,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dieses Geräusch ist ganz normal. Am Tag hörst du es halt nicht, weil die Geräusche um dich herum viel lauter sind. Wenn du ein Standgerät hats, solltest du dieses einmal überprüfen, ob es genau im Wasser steht, ob nicht hinten etwas zwischen Gitter und Rückwand gefallen ist oder evtl. das Kabel dort hinein gerutscht ist. Außerdem sollte man das Gerät an der Rückseite ein bis zweimal im Jahr absaugen, denn der angesammelte Staub verstärkt die Geräusche und erhöht den Stromvberbrauch. Wichtig ist auch, dass das Gerät zur Wand hin ein paar cm Luft hat und Nichts oben im Bereich des Lüftungsgitters auf dem Gerät steht.

Antwort von Lexa1,

Schau mal nach, ob der Kühlschrank genau im Wasser steht ( Wasserwaage ).Also gerade dasteht. Ansonsten ist das grummeln fast normal.

Antwort von Franzi1985,

abtauen --> hat bei meinem geholfen

Antwort von monster900,

Der brummelt auch tagsüber, nur hörst du es da nicht. Nein, du brauchst keinen neuen. Das "Brummeln" kommt vom Kühlaggregat und die machen meist etwas Krach. Wenn es dich stört, schließ doch die Küchentür.

Antwort von Gerdamaria,

Ich habe auch so ein altes Teil, was extrem laut brummt- ich werde ihn entsorgen- ist sicher viel stromsparender, sich einen neuen zuzulegen, ich weiss halt nicht, wie alt deiner ist- aber wenn er sehr oft und laut brummt- weg damit!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community