Frage von Giorgio98, 72

Was tun wenn der Hund nicht sein ganzes essen isst?

Was tut ihr wenn der Hund nicht sein ganzes essen isst tut ihr es weg räumen oder lässt ihr das rest essen in der Schüssel?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 36

Was mein Hund nicht frisst, kommt zurück in den Kühlschrank und dann stell ich das am nächsten Tag noch mal hin, und das so lange bis sie es gefressen hat, oder es vergammelt (dann schmeis ich es natürlich weg).

Meine bekommt Rohfleisch, da gammelt nichts so schnell (2 Tage kommt schon mal vor).

Bis jetzt ist es noch nie vorgekommen, das ich es wegschmeisen musste.

Antwort
von michi57319, 29

Kommt drauf an, was und wie du fütterst.

Meine hat den Napf immer geputzt. Hat sie gemäkelt, hat sie es noch mal vorgesetzt bekommen. Wenn sie wieder gemäkelt hat, gab es das halt nicht mehr.

Hat sie gar nichts gefressen, bin ich mit meiner Schlingpflanze zum TA gefahren, dann stimmte was ganz und gar nicht.

Hunde haben einen hervorragenden Instinkt. Nicht selten, daß bestimmte Trocken- oder Nassfutter abgelehnt werden. Sie lehnen ab, was sie nicht vertragen, so ist meine Erfahrung.

Antwort
von BeSchn, 11

Ist recht individuell, ich denke du hast einen tollen Hund der ,wenn es satt ist ,mit dem fressen aufhört, dann kannst du das Futter ruhig stehen lassen, der Hund regelt seinen Freßziklus dann selber. Wenn du allerdings einen Hund hast der kein Ende findet bevor alles weg ist, dann solltest du regulierend eingreiffen und den Rest weg stellen und am besten den Hund an feste Zeiten gewöhnen, also immer zur selben Zeit Futter geben. Bitte gib Nassfütter nie in den Kühlschrank, Hunde müssen den Geruch von Futter aufnehmen können und der ist frisch aus dem Kühlschrank nun mal nicht vorhanden. Es ist besser in der heißen Jahreszeit Futter im Dunkeln zu lagern, dann wird es nicht so schnell schlecht und man kauft an sich ohnehin nur soviel wie bald verbraucht wird. Hab selber zwei kleine Wau Wau und bei denen funktioniert das wunderbar.


Antwort
von LukaUndShiba, 33

Es bleibt noch ne viertel Stunde stehen und dann räume ich es weg. 

Antwort
von Vivibirne, 12

Bleibt noch stehen
Dann räume ich es weg
Lg

Expertenantwort
von shark1940, Community-Experte für Hund, 12

Was nicht gefressen wird, kommt sofort weg. Der Hund braucht keinen Zugriff generell auf das Futter.

Wenn er nicht mehr frißt, hat er keinen großen Hunger und somit kann das auch weg.

Antwort
von Branko1000, 35

Ich lass es stehen, er bekommt bestimmt später wieder hunger.

Kommentar von PhoenixXY ,

Dann frisst der den ganzen Tag?

Antwort
von PhoenixXY, 32

Wegräumen und beim nächsten mal weniger Futter geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten