Frage von Michael19881, 56

Was tun, wenn der Hausverwalter Geld unterschlagen hat?

Hallo liebes Forum,

wir wohnen bereits 5 Jahre in unserer Eigentumswohnung. Das Problem ist nun, dass die Rücklagen jedes Jahr um ca. 5.000 Euro, weil eben eine wohnung Rücklagen bezahlt, steigen müssten. Obwohl in 5 Jahren keine Reparaturen gab, ist die Rücklage um die die Hälfte gestiegen.

Jetzt habe ich herausgerechnet, dass wir und 2 weitere Familien Rücklagen bezahlt haben, die drei anderen Familien im gleichen Stockwerk aber nicht. Sind alles Freunde vom Hausverwalter, der ebenfallls im Haus wohnt.

Was können wir tun? Wir haben bereits bei der Eigentümer versammlung angesprochen, leider kriegen wir nie rechnungen von irgendwas. wir bekommen am jahresende einfach ein weißen blatt mit daten der wohnung und da steht nachzahlung 300 Euro.

Belege, bekommen wir nie.

können wir eine anzeige bei der polizei erstatten oder unseren eigenen rechtsanwalt beauftragen?

Danke

Antwort
von Chefelektriker, 48

Das schreit regelrecht nach einem Rechtsanwalt.Der wird garantiert Einsicht in die Bücher fordern und gegebenenfalls Anzeige erstatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community