Was tun, wenn der Abteilungschef in einem Vorstellungsgespräch sofort zusagt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

passiert eigentlich nicht. Und wenn doch bist du nicht gezwungen direkt ja zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schriftlichen Arbeitsvertrag darfst du paar Tage mitnehmen,

zum lesen und überprüfen bevor Unterschrift geleistet wird.

Darf er dir auch nicht übel nehmen oder als Verweigerung bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ganz beruhigt sofort zusagen. Damit hast du ja noch keinen Vertrag unterschrieben und eine mündliche Zusage ist nicht bindend. Ein Vertrag muss dann eh erst vorbereitet werden. Zum unterschreiben wird dann ein neuer Termin gemacht. Streng genommen musst du diesen Termin nicht einhalten. Wäre nicht nett, kannst du aber so machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12359
07.06.2016, 02:27

und wenn ich noch abwarten will? oder er einen vorbereitet hat vretrag

0

Kündigungsfrist sagt dir was ? (für den Fall, dass du sofort unterschreiben müsstest..)

Kannst das jederzeit nach ein paar Tagen in die Tonne treten oder ein paar Tage ansehen und dann in die Tonne treten - du bist da nicht bis ans Lebensende angestellt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?