Was tun wenn da steht Konstruiere die Symmetrieachse w von ABC?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Winkel ABC bedeutet:

Ziehe eine Linie von A nach B und dann von B nach C. Diese beiden Linien treffen sich im Punkt B unter dem Winkel β

Kommentar von Geograph
18.06.2016, 17:57

analog wären der Winkel BCA (oder ACB) der Winkel γ (Gamma) und der Winkel CAB α (Alpha)

0

weil es um den Winkel geht.

Und B hier in der Mitte ist (zwischen A und C)

Wenn du den Text nochmal liest, fällt dir bestimmt auf, dass dass man die Symmetrieachse w vom Winkel ABC konstruieren soll.

Dass es um den Winkel geht, erkennst du an diesem Zeichen

Stell dir mal vor, du hättest gar kein Dreieck, sondern nur 3 Punkte, nämlich A, B und C. Und müsstest die 3 Punkte durch 2 gerade Striche verbinden (für einen Winel reichen nämlich 2 Geraden). Da der Punkt B beim Winkel ABC in der Mitte ist, verbindest du also den (mittleren) Punkt B mit dem Punkt A und dann nochmal den Punkt B mit dem Punkt C. (Punkt A und C müssen nicht verbunden werden).

Nun hast du einen Winkel (unmathematisch ausgedrückt könnte man auch sagen "eine Ecke" ;)). Und bei dem zeichnest du dann die Symmetrieachse ein.

Was möchtest Du wissen?