Frage von katze2212, 88

Was tun wen jemand nachts unentwegt ans Fenster klopt?

Vorhin ist meine Mitbewohnerin vom "Vatertags-saufen" wieder nach Hause gekommen und hat mir von einem Typen erzählt der ihr die ganze Zeit hinter her ist. Kurz darauf kam sie zu mir und meinte er würde abwechselnd bei ihr am Zimmerfenster und danach am Badezimmerfenster klopfen, als ich nach geschaut hatte war er allerdings schon weg. Danach hat sie sich schlafen gelegt, pennt schon tief und fest und es hat geklingelt, ich hab nicht aufgemacht, weil ich mir schon dachte dass das dieser Typ sein könnte. Direkt danach hats am Badezimmerfenster geklopft. Habs aufgemacht, gefragt was der Sch**ß soll und gefragt wer er überhaupt sei und was er will.. Da hat er sich seine Kapuze aufgesetzt und ist gegangen, mit so nem übelsten Horrorfilm blick (er ist eh betrunken, war trotzdem gruselig :D) . 10 Minuten danach hat er an mein Zimmerfenster geklopft, wo ich ihm gesagt hab das er endgültig verschwinden soll.. Jetzt lausche ich schon die ganze Zeit ob er irgendwie wieder kommt, und ich hab irgendwie echt schiss vor dem.. Ich kann ihn ja null einschätzen und er scheint ziemlich versessen darauf zu meiner Mitbewohnerin zu kommen.. Meint ihr ich kann nächstes mal einfach die Polizei wegen irgendetwas rufen ? Ich weiß halt nicht ob das ein triftiger Grund ist..

Antwort
von siggibayr, 15

Schon blöd wenn gerade draußen vor dem Fenster einer steht und ich gerade dabei bin, einen Eimer eiskaltes Wasser auszuleeren. Was macht der bloß um diese Zeit vor dem Fenster? Bin fest davon ausgegangen, dass um diese Uhrzeit niemand unterwegs ist ;-))))

Antwort
von Undurchdacht, 37

Man hätte erstmal die Möglichkeit, die Polizei zu alarmieren. Doch darüber würde ich nachdenken.

Falls das jetzt noch ein paar mal passiert oder die darauffolgenden Tage ab und zu geschieht, dann kann man das eher in Erwägung ziehen. Denn, sollte es sich nur um eine betrunkene, willenlose Person handeln, dann wäre das wohl einmalig und schon vergessen. Da brauch man dann weiterhin nichts mehr dazuzufügen. Vergeben und vergessen.

Deine Mitbewohnerin konnte wohl guten Gewissens einschlafen. Dann solltest du es ebenso schaffen. Sollte die Sache eskalieren, sodass die Person gar in die Wohnung einbricht, würde ich mich davor dafür wappnen. Jedoch halte ich das für unwahrscheinlich, doch möglich.

Es liegt an dir. Schlafen, Polizei alarmieren oder das von Mann zu Mann regeln (verbal, sollte es möglich sein).

Kommentar von katze2212 ,

Frau zu Mann.. ich glaube er hat mich nicht wirklich ernst genommen, aber bis jetzt kam noch nichts, vielleicht hat er sich ja jemanden neues zum erschrecken/wachhalten/nerven gesucht..

Antwort
von Streitaxt, 45

Und dies war der letzte verzweifelte Hilferuf von katze2212 an die Öffentlichkeit. Seit diesem Tage ist sie verschollen. Legenden besagen, dass sie gelegentlich katze2212's Geist durch die umliegenden Wälder streifen sehen. Ende der Geschichte.

Kommentar von katze2212 ,

:D :D :D :D Das klingt super !! :D

Antwort
von EdnaImmers, 43

Polizei anrufen - Ruhestörung 

Antwort
von JasonLuebeck, 51

Polizei wegen Ruhestörung, ganz einfach, dann er bei denen erstmal ausnüchtern.

Kommentar von Streitaxt ,

Tja.. nur dumm, wenn der Typ das Polizeiauto anfahren sieht und dann einfach gemütlich davonspaziert.

Kommentar von JasonLuebeck ,

Dann wird er aber sicherlich auch nicht wieder kommen. Bitte mitdenken.

Kommentar von Streitaxt ,

Polizei weg, Typ zurück... UND  Polizei fragt nach was los ist und findet nichts vor = Verschwendung von meinem Steuergeld.

Bitte mitdenken.

Kommentar von JasonLuebeck ,

Ach weißt du, DEIN Steuergeld ist es nur, wenn du im selben Bundesland wohnst, da steht die Chance 1:16, da die Polizei vom jeweiligen Land finanziert wirst, wie DU sicherlich weißt.
Aber da DU ja eh Bescheid weißt, kannst du ja sicherlich einen besseren Vorschlag machen. :-)

Antwort
von MikeHD, 33

Ja. Der belästigt euch ja und ihr wisst euch sonst nicht anders zu helfen. Da man ihn, wie du erwähnt hast, nicht einschätzen kann, würde ich auch die Polizei verständigen

Antwort
von Neutralis, 28

Ja das ist ein Grund. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten