Was tun wegen dem Haarausfall?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch mal Bierhefe oder Kieselerde aus. Von Kieselerde gibt es auch eine 10-Wochen Intensiv Kur. Die stärken die Haare von innen und machen diese kräftiger, fördern aber auch parallel den Wachstum der neuen Haare.

Parallel empfehle ich dir das Haarshampoo Plantur 21 zu nehmen. Es ist zwar ein wenig teurer, aber ganz gut.

Ich hatte auch Haarausfall, nur nicht so extrem. Aber das hat bei mir geholfen. Hat zwar eine kurze Zeit gedauert (so 2-3 Wochen) aber ein Wundermittel gibt es ja nicht. Wenn das nicht besser wird, solltest du vielleicht zum Arzt gehen und auch ein Blutbild machen. Es kann nämlich auch sein, dass dir andere Vitamine und Mineralstoffe fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sammy1604
10.12.2015, 21:41

Ich hab mich im Internet über Kieselerde informiert. Sie ist ja nicht verschreibungspflichtig. Es gibt zwar Nebenwirkungen aber die sind alle auf langfristige Einnahme bezogen. Jetzt ist meine Frage: Ich bin erst 14. Kieselerde soll ab 12 sein aber trotzdem, Ist es schlimm Kieselerde zu benutzen wenn sie mir kein Arzt verschrieben hat?

0

Damit solltest du zum Arzt gehen. Dass sie jetzt noch ausfallen ist nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :D die Magersucht hat in deinem Körper einiges durcheinandergebracht! Es dauert leider seine Zelt , bis sich alles wieder eingependelt hat. Du musst dich gedulden, aber sie wachsen ja schon nach, von daher bist du schon auf einem guten Weg! ;) halte durch du schaffst das! LG Lollyyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung