Frage von sxxyxx1907, 61

Was tun? Wartet er darauf dass och ihm schreibe oder will er es wirklich beenden?

Hallo, ich bin vor zwei Monaten mit meiner großen liebe zusammen gekommen, vor ca 1 Woche habe ich mich getrennt,da ich ihn schon mehrmals gewarnt hatte, z.B bei Instagram keine anderen Mädchen zu folgen auch wenn mir schon bewusst war, dass es bekannte waren. Ja so kam es halt dazu das ich Schluss gemacht hatte. Ein tag danach hab ich mich bei ihm gemeldet (über sms, da er mich überall entweder geblockt oder gelöscht hat) und gesagt das ich es aus Wut gesagt habe, es nicht so gemeint habe und ob er wirklich getrennte Wege gehen möchte.. Ja daraufhin meinte er es sei meine schuld (stimmt zu 70%) und das es jetzt Schluss ist. Ich kann das aber nicht so hinnehmen, wir hatten viele träume, die meisten kamen von seiner Sicht wie das wir uns noch dieses Jahr verloben sollten etc. er hat auch schon seiner Mutter von mir erzählt gehabt, was bei uns Türken eigentlich nicht so schnell erfolgt. Meint ihr ich sollte mich nochmal melden und über alles reden, oder er will es wirklich nicht mehr, und ich sollte ihn nicht so hinterherlaufen?

Antwort
von Peppi26, 13

Nach 2 Monaten ist die angeblich große liebe schon vorbei? Sorry das wird wohl nix mehr! Außerdem macht man nach so kurzer Zeit noch keine Pläne, ihr kennt euch doch gar nicht!

Kommentar von sxxyxx1907 ,

Ich kenne ihn aber schon 3 Jahre.

Antwort
von KleinerEngel18, 27

War das dein Ernst, dass du ihn warnst, dass er auf Instagram keinen anderen Mädchen folgen darf? Wenn ja, darf man dazu einen Grund erfahren?

Ich meine, ich verstehe ihn, denn aus solchen Verboten kann niemals eine ernsthafte und langfristige Beziehung werden, da muss man dem anderen vertrauen.

Also wenn du mit ihm reden möchtest, kannst du das tun, bzw. du kannst ihn fragen ob er das möchte. Wenn ihr noch einmal redet, dann musst du aber auf jeden Fall alles sagen, was dich stört bzw. was du nicht möchtest und er genauso und durch so ein Gespräch werdet ihr dann sehen, ob ihr euch auf dem anderen seine ' Probleme' einlassen könnt oder ob ihr einen Kompromiss findet oder es eben ganz sein lasst.

Antwort
von xElenx, 30

Du kannst es versuchen, aber ich würde dir in Zukunft raten deine Eifersucht nicht allzu sehr zu zeigen, auch wenn ich es verstehen kann. Die meisten Jungs finden sowas vermutlich nervig oder anstrengend, wenn man es auf Dauer zu oft beweist. Trotzdem viel Glück! Vielleicht klappt es ja. 

Antwort
von SoVain123, 25

Zu lange hinterher laufen solltest du nicht, aber ich finde, dass du bisschen übertreibst mit der Instagram Situation. Nur weil er anderen Mädchen folgt heißt das ja nicht das er auf die steht oder sowas ...

Antwort
von Centario, 32

Laß ihn laufen, da er es so eilig hatte dich überall zu löschen und zu blocken, bedeutest du ihm nicht viel. Was mal von ihm ausging wollte er somit auch gleich schnell loswerden, leider. Tut mir leid für dich, aber behalte den Kopf oben.

Antwort
von Rilotex, 21

Also ich kann verstehen wenn er nichztmehr will, kein Kontakt zu anderen Frauen ... wo sind wir im Mittelalter?


Kommentar von sxxyxx1907 ,

Naja, geben und nehmen, ich sollte keinen jungs folgen, viele bilder von mir löschen usw hab ich alles ohne Widerspruch getan.

Antwort
von DerNorbert, 22

Was bist du für eine? Jeder sollte Folgen dürfen wen er will. Ich würde mit dir aufjedenfall schluss machen.

Kommentar von sxxyxx1907 ,

Was soll ich denn schon für eine sein?! Ich mein ich musste auch viele Bilder von mir löschen, durfte nicht ohne bescheid zu sagen raus und so, naund hab ich alles gerne gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community