Frage von Konstellas, 44

Was tun um Pflasterabdruck wegzubekommen?

Guten Abend,

ich hatte vor einiger Zeit eine Wunde am Hals und musste für ein paar Wochen ein wasserfestes Wundpflaster tragen. Die Wunde ist gut verheilt, nur leider habe ich das Pflaster überhaupt nicht vertragen. Als ich es abgenommen habe, war die Haut noch einige Tage knallrot - mittlerweile ist es bräunlich, allerdings dunkler als meine Hautfarbe und sieht einfach unschön aus. Ich creme es schon seit ca. 6 Wochen jeden Tag ein, aber wird einfach nicht wirklich besser. Hilft da nur abwarten oder gibt es etwas, das gegen sowas hilft?

Liebe Grüße

Antwort
von magnum72, 17

Da wirst du noch etwas Geduld brauchen. Das kann noch ne Weile dauern. Aber es geht mit der Zeit weg. Wenn aber die Haut soweit in Ordnung ist, und du nicht länger warten möchtest kannst du dir doch eine Abdeckcreme besorgen. Such einfach eine aus die deinem Haut ton entspricht und rauf damit. Die pflegenden Cremes kannst du ja für die Nacht auftragen. Und am Tage einfach Abdeckcreme. 😉

Antwort
von Gianluca1234567, 29

Wenn du eine weile abwartest geht es weg. Aber vielleicht gibt es eine salbe oder so musst aber in eer aphotehke nachfragen

Antwort
von Sasuke34, 24

Das geht mit der Zeit weg, z.B. beim Duschen oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community