Frage von derfragant, 177

Was tun um im Jugendknast zu kommen?

Ja hallo,
Bin 15 (m),
Und halte mein Leben nicht mehr aus..
Ich will einfach weg für paar Jahre, Weg von meiner Familie, Schule und anderem Stress..
Wollte wissen wofür ich direkt in den Jugendknast kommen würde..
Ich würde alles tun.
Und bitte keine Moralapostel jetzt.
Danke

Antwort
von herakles3000, 55

Lass den Quatsch den Auch da wirst du schule machen müssen.

2 Wen du So Problemme in der schule oder in der Famielie hast gibt es andere Möglichkeiten zb  Über Das Jugendamt wen es Richtiege Problem sind kann es  von Famielientehrapie bis zum Betreuten wohnen was geben du must dich nur bei denen melden.Außerdem Versaust du dir deine Zukunft wen du Staffällieg wirst.

3 Im Kanst hast du die Totale Überwachung und Ständiege Dursucheung der Zelle und besitzen darfst du auch nichts.Selbst ausschalfen kanst du für die zei vergessen es ist alles Zeitlich Gereglet.

4 Wen du in der Schule gemobt wirst gibt es dagegen möglichkeiten vorzugehen .Egal ob Mitscühller oder Lehrer da das eine Straftat ist und die kanst du auch anzeigen.

Antwort
von Step44, 63

Ich will auch kein Moralapostel sein und dir dein leben nicht schwarz malen.

Aber ich rate dir dich erstmal wieder zu beruhigen ( Knast ist wirklich kein Zuckerschlecken). Wenn du keine vertrauten Personen  in deinem Umfeld hast die dich in  deiner Not unterstützen können,wende dich an das Jugendamt oder irgendeine Jugendberatungsstelle.

Es gibt sicherlich bessere Lösungenfür deine Probleme. Du musst sie nur erst herausfinden.

Antwort
von floppydisk, 86

15 und hältst dein leben nicht mehr aus? du hast bisher nur die rosige seite vom leben gesehen, der stress geht erst los, wenn du aus dem kindesalter raus bist.

geh mal mit deinen pubertären problemchen zu deinen eltern oder einem vertrauenslehrer, anstatt hier so einen schwachsinn zu schreiben.

Antwort
von MissTotoro, 79

Gibt auch andere Plätze als den Jugendlknast.

Kommentar von derfragant ,

Zum Beispiel?

Kommentar von Kuro48 ,

Wenn deine Eltern mit dir dermaßen schlecht umgehen eine Pflegefamilie (Schulwechsel ist das sicher auch möglich) oder zumindest ab 16 auch ein betreutes wohnen. Es gibt viele Wohngruppen in denen Jugendliche leben, die zu Hause nicht mehr klar kamen.

Antwort
von Kaesebohrer, 44

Ein schlechter Tausch, den du schnell bereust. Vor allem weil Knast erst richtig Stress bedeutet,

Dummheit ist leider nicht strafbar :-P

Antwort
von DerDieDasDash, 66

Haha, im Jugendknast musst Du trotzdem Deine Schulpflicht erfüllen^^

Kommentar von derfragant ,

Aber nicht in die Schule in die ich jetzt gehe

Kommentar von Kuro48 ,

Einen Schulwechsel kann man aber auch anders erreichen. Wenn du Stress mit Leuten in der Schule hast, wirst du in einem Jugendknast mit lauter Straftätern  noch weniger Land sehen. Die werden dich nicht besser behandeln.

Davon ab könntest du durch Schule, Eltern, Jugendamt oder durch einen Psychologen Hilfe bekommen. Je nachdem welches Problem du hast, ist das alles auch ohne Knast zu schaffen.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten