Frage von bobode90, 34

Was tun um die Chance mit ihr zu nutzen?

Es geht um ein Mädchen wir haben uns vor ca. sechs Jahren kennengelernt sie war da 18 und ich 17. Wir haben uns da Stundenlang unterhalten und ich hab mich damals das erste mal verliebt. Wir sind in Kontakt geblieben haben uns ein paar mal getroffen und ich dachte das es echt was werden könnte. Als wir dann mal mit meinen Freunden was trinken waren hat sie sich anscheinend in einen Kumpel verguckt. Ein paar Tage später hab ich die beiden ganz zufällig in einem Park gesehen sich küssend. Ich war da unheimlich traurig aber auch sauer auf meinen Kumpel. Ich konnte die Gefühle nicht abstellen also hab ich mich weiter um sie bemüht. Zwangsläufig kam es zu Streitereien mit dem Kumpel und nach ca. 1,5 Jahren hat sie dann einen totalen Schlussstrich mit mir gezogen. Natürlich haben wir uns ab und zu gesehen wenn wir mit gemeinsamen Freunden was gemacht haben aber da haben wir wirklich überhaupt kein Wort mehr ausgetauscht. Nach einiger Zeit hab ich ein neues Mädchen kennengelernt, mich verliebt aber einfach viel zu schüchtern gewesen daraus ist auch nichts geworden. Bis heute hatte ich also immer noch keine Beziehung was mich sehr traurig macht. Vor allem Abends denk ich viel darüber nach und fühl mich echt sehr einsam.

Vor zwei Wochen hab ich das Mädchen und das ich das erste mal verliebt war wieder gesehen. Ich wollte sie gar nicht ansprechen aber sie kam auf mich zu und wir unterhielten uns. Ich weiß halt das sie ein Baby hat das müsste so ein Jahr alt sein. Ich fragte wie es dem Baby und ihrem Freund geht und sie meinte daraufhin das es dem Kind gut geht aber sie nicht mehr mit ihm zusammen ist. Sie meinte dann wir können uns ja mal auf einen Kaffee treffen und bisschen über alte Zeiten reden. Das haben wir dann gemacht und sie ist echt immer noch genau wie früher. Genauso lieb, hübsch und mit ihrer Art hat sie mich einfach wieder total verzaubert. Ich hab ihr dann geschrieben und gefragt ob wir uns nicht treffen möchte ich könnte was kochen. Sie sagte zu und ich war bei ihr es war ehrlich gesagt der schönste Abend meines Lebens. Wir haben so viel gelacht und auch tiefere Gespräche gab es mit ihr ich hab mich einfach wohl gefühlt. Als ich gegangen bin wollte ich sie Küssen ich hab mich aber nicht getraut ich war da viel zu nervös. Als ich dann auf dem Heimweg war wusste ich das ich mich nie trauen werde also hab ich ihr geschrieben das ich sie gerne hätte Küssen wollen. Sie hat mir geschrieben dann das sie mich auch gerne geküsst hätte. Ich hab mich da total gefreut und nach einer Wiederholung des ganzen gefragt. Sie meinte sie meldet sich bei mir aber hat es noch nicht getan. Einmal hab ich ihr auch geschrieben da hat sie mir nicht geantwortet. Ich weiß nicht ob ich bei ihr vielleicht einfach vorbeischauen soll aber ich will halt auch nicht zu aufdringlich sein und es versauen wie soll ich jetzt vorgehen?

Antwort
von frischling15, 16

Nun verliere sie nicht schon wieder !

 Gestehe ihr Deine Gefühle endlich . Wenn sie sich abwendet , dann hast Du die Chance, auch Augen für andere Mädels zu haben...Es gibt unzählige davon !  :)

Viel Glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community