Frage von tgarfanaj, 38

was tun, probleme mit freundinnen?

hallo zusammen!

ich bin wegen meines neuen beruf weggezogen von meiner heimatstadt. (100 km) hier habe ich jetzt auch einen freund und es passt wirklich alles.

wenn ich in meine heimatstadt fahre (alle 3-4 wochen) wollen alle freunde von dort was unternehmen.

ich habe zwei freundinnen, die mir beide alles bedeuten. nur hassen sich die zwei wie die pest.

nun ist es IMMER ein problem, weil ich nicht weiß, mit wem ich was machen soll, oder mit wem zuerst, und dann ist wieder jeder sauer auf mich.

langsam geht mir das schon auf die nerven.

was würdet ihr tun? 1 x mit der freundin, und das nächste mal mit der anderen? oder einfach aufteilen? ein paar stunden mit nr 1 ein paar stunden mit nr 2?

Antwort
von Kichererbse96, 10

Ich hatte mal das gleiche Problem, habe auch immer versucht mich zu zerteilen und es beiden Parteien recht zumachen, doch irgendwann ging mir das mächtig gegen den Strich. Ich habe beiden gesagt, dass ich KEINE Lust und Kraft mehr habe, mich ständig zu verteilen und dass ich mich nicht zwischen ihnen entscheiden werde.
Hat Wunder gewirkt.

Antwort
von Missglueckt666, 9

Am besten redest du mt denen! Dieses Verhalten ist absolut kindisch und nervig, das braucht kein Mensch! Sag ihnen, das du so keine Lust hast in deine Heimatstadt zu kommen, wenn es mit den beiden nur Stress gibt und mach mit beiden gemeinsam eine Lösung aus!

Antwort
von kawasemi2, 16

Ich würde mal versuchen zu vermitteln und beiden erklären das du das Problem hast, vielleicht finden sie eine Lösung mit dir zusammen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community