Frage von Foldaqueen, 64

Was tun nach Abitur (November)?

Hallo! Bitte verurteilt mich jetzt nicht aber ich habe eine Frage. Ich habe im Juni mein Abitur gemacht und hatte eigentlich vor Medizin zu studieren, den Test hab ich aber in Wien nicht geschafft. Dann hab ich beschlossen erstmal zu reisen und mich sozusagen zu finden. Jetzt war ich 2 Monate unterwegs und jetzt ist schon November. Hat einer eine Ahnung was ich in diesem Jahr machen kann? Praktikum ist schwierig zu finden da ich ja nebenbei nicht studiere.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sabsi69, 42

Freiwilliges soziales Jahr im Krankenhaus, da haste direkt was für das Studium davon. Siehst die Abläufe in einem Krankenhaus und lernst schonmal den Umgang mit Menschen 

Kommentar von Sabsi69 ,

Oh danke für das Sternchen, freut mich wenn ich he

Antwort
von implying, 51

mach doch ein richtiges auslandsjahr als opair.

oder ein freiwilliges soziales oder freiwilliges ökologisches jahr, falls dir einer der bereiche liegt.

Antwort
von Niusgf, 28

dann hast du mittlerweile scheinbar noch fast ein 1/2 bis 3/4 Jahr Zeit dich weiterhin zu finden, oder zu reisen...
interessant wäre allerdings, den nächsten Termin zur Anmeldung nicht auch noch zu verpassen

Antwort
von Jerne79, 28

Überlege dir, was du mit deinem Leben machen willst, schreib Bewerbungen oder plan den Uni-Einstieg zum Sommersemester.

Antwort
von mondfaenger, 36

Suche dir einen Job!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community