Frage von Fortunae, 53

Was tun mit schlechten Spielern in der Mannschaft?

Also folgendes: Ich spiel deit einigen Jahren in einem Örtlichen Fußballverein. Es gab schon längere Zeit Personal-Probleme und so musste unsere Mannschaft mit der etwas jüngeren Jugend fusioniert werden. Viele von denen hatten also in letzterer Zeit noch Abi geschrieben, sodass wir so wenig Leute waren, dass auch noch ein paar Frauen zu uns in die Mannschaft gerückt sind. Unsere Mannschaft hat dementsprechend die meisten unserer Spiele in unserer, eine art hobbyliga vernichtend verloren haben. Leider denken die Weiber, dass sie wie ein 2. Roberto Carlos spielen und schieben immer uns oder dem Schiri die schuld zu. Jetzt wo das Abi vorbei ist, wollen die (4) Frauen immernoch Stamm spielen und regen sich auf dass sie bald nicht mehr Spielen dürfen. Was sollen wir tun damit die nicht so aggro werden?

Antwort
von FlyingCarpet, 40

Da hilft nur die Spieltaktik zu ändern, damit die Frauen mitspielen können. Denke mal Ihr habt dann zu wenig Spieler in der Mannschaft.

Antwort
von paulklaus, 19

Dagegen helfen auch oder nur weniger Vorurteile gegenüber dem "schwachen" Geschlecht ---> Schuldzuweisungen, Begriff "aggro" etc., etc. ...

pk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten