Was tun mit schlecht gewordener Milch?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nee, weg damit. Wenn sie noch flüssig ist: Wegschütten, dann ein bisschen nachspülen. Wenn sie schon fest ist: Deckel drauf und mitsamt der Packung im Restmüll entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell kannst du die Milch im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und das Gemisch dann zum gießen von Pflanzen benutzen. Nur weiß ich nicht, wie das in Innenräumen dann riecht. Pflanzen draußen auf Balkon und im Garten braucht man ja um diese Jahreszeit nicht zu gießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
01.12.2016, 15:36

Blumen mit Milch?

Ernsthaft?

0

Gib sie den Hühnern....außer du hast keine Hühner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daisy80
01.12.2016, 13:51

Leider...

0

Wegschütten und mit der leeren Verpackung zum Laden gehen und Geld zurückgeben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daisy80
01.12.2016, 13:54

Ach, das ist mir zu umständlich wegen den paar Cents.

1
Kommentar von oyno564
01.12.2016, 13:55

Warum wegschütten- warum sollte man im Geschaeft eine leere Pck. umtauschen?

1
Kommentar von HikoKuraiko
01.12.2016, 13:56

Die Packungen sollten schon noch Voll sein sonst können die im Laden ja gar nicht beurteilen ob die schon abgelaufen ist oder nicht! Davon abgesehen das man dafür auch den Kassenzettel behalten muss (und ich behalte die nie)

1

Schütte sie weg. Diese Milch schmeckt ganz sicher bitter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es!

Der knappe Euro ist das Risiko nicht wert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daisy80
01.12.2016, 13:53

Trinken will ich sie eh nicht mehr, vielleicht schütte ich sie ins Badewasser. Die Haut wird deswegen schon nicht abfaulen...;-)

2

Also wenn sie schon etwas komisch riecht und schmeckt,solltest du sie wegschütten.Wahrscheinlich war da schon vorher was nicht ok,denn normalerweise hält sich die Milch schon etwas über dem Haltbarkeitsdatum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch wird heutzutage so aufbereitet, dass sie keine Milchsäure mehr bildet (sauer wird).

Sauermilch ist ja gesund und meist sehr angenehm.

Jetzt fehlen diese Bakterien, aber die paar anderen kann man nocht bei der Ultrahocherhitzung "rausnehmen", ohne die Milch zu Abfall zu machen. Wenn die aktiv werden, wir die Milch bitter. Giftig ist das nicht, nur ekelig.

Die Idee mit dem Pflanzendünger ist nicht dumm. Als Badezusatz? Weiß nicht, wäre nicht so mein Ding


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die darfst du mit gutem gewissen entsorgen, da du ja schreibst, dass der geschmackstest negativ ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entsorgen; am besten WC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
02.12.2016, 04:12

dann freuen sich die kanalratten.

0

Schütte sie ins Klo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?