Frage von Jaydog4, 109

Was tun mit Reitbeteiligung?

Hallo liebe Community, ich gehe morgen alleine zum Pferd. Springen und Ausreiten darf ich alleine leider nicht und langweilige Bahnen oder Bodenarbeit machen möchte ich nicht. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen?

Antwort
von Lucia2870, 109

Hey, alleine bei meiner RB und versuche eigentlich immer was anderes zu machen. Darfst du spazieren gehen? Dann das zum Beispiel. Oder was ich auch gerne mache ist an unseren Problemen zu arbeiten, wie z.B. das er zu faul ist und ohne Gerte nicht schön vorwärts geht, mal richtig schön versammelt reiten oder Gymnastik Übungen. Da findest du mehrere im Internet ;) 

Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Spaß Morgen! ;)

Antwort
von LyciaKarma, 75

Bodenarbeit ist alles andere als langweilig.  

Longieren, Doppellonge, Fahren vom Boden, Schrecktraining, Freiarbeit, Zirzensik - was ist daran langweilig?  

Das stärkt die Basis zwischen euch, macht Spaß und bringt beiden was. 

Kommentar von Jaydog4 ,

Ich habe die Bahnen gemeint mit langweilig. Ich selber bin begeistert von Bodenarbeit und tuh dies auch regelmässig

Kommentar von LyciaKarma ,

Ach so, dann habe ich falsch gelesen.  

Dann mach doch morgen Bodenarbeit.

Antwort
von Viowow, 60

also wenn bodenarbeit bei dir langweilig ist, solltest du dich evtl nochmal zum thema informieren.....

Kommentar von Jaydog4 ,

Ich meine nicht die Bodenarbeit sondern die Bahn

Antwort
von HannahHi, 36

Dressurreiten ist alles andere als langweilig. Da gibt es so tolle Lektionen. 

Antwort
von LenaLehr, 77

Übe doch ei paar bahnfiguren oder übe Stellung Biegung Anlehnung das kann man immer zwischen durch machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community