Frage von rootcrafter, 56

Was tun mit Raspberry Pi (Server, Linux)?

Ich habe schon einen CUPS-Druckerserver und einen Webserver mit Wordpress und Forum.

Danke im Voraus.

Antwort
von deflox, 56

Kannst dir ja noch owncloud draufknallen. Einen Mailserver eventuell oder auch ein Minecraft-Server. (Obwohl es beim MC-Server schon ein wenig kritisch wird mit der Performance, aber just for fun :D) Teamspeak Server eventuell...

Kommentar von rootcrafter ,

Minecraft-Server habe ich schon einen :D Das mit dem Mailserver, kann man über den Mails versenden und empfangen, bzw. sich aussuchen was hinter dem @ steht?

Kommentar von deflox ,

Nun wenn du dir aussuchen willst, was hinter dem @ steht, musst du dir eine Domain kaufen. ^^

Kommentar von rootcrafter ,

Habe ich schon (ambcraft.de), kann man die dann auch für die Mail verwenden?

Kommentar von david23x ,

Wenn du die Domain auf deine IP-Adresse stellst wird es funtionieren. Beachte aber, dass sich IP-Adressen häufig (meistens täglich) ändern, und du jede neue IP-Adresse eintragen musst.

Antwort
von peewee23, 39

folgende Projekte habe ich umgesetzt

- Airplay oder Upnp Server für drahtlose Musik

aber schau doch mal hier und lasse dich inspirieren. 

http://www.itpro.co.uk/mobile/21862/raspberry-pi-top-16-projects-to-try-yourself
Kommentar von peewee23 ,

- habe eine 230 Volt Steuerung mit Relais über ne Handy App programmiert welche man mit Zeitintervalle füttern kann.

https://sendvid.com/u3ceobyu
Kommentar von peewee23 ,

- Schlüssel Verwaltung 

http://sendvid.com/37wilwqo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community