Frage von Lollyjojo, 25

Was tun mit 10b abschluss aber ohne qualli?

Hallo zusammen, ich habe ein Problem. Ich weiß einfach nicht oder eher kann mich nicht entscheiden was ich nach der schule ( 10 b) machen soll? Zu einem steht die Auswahl zwischen einer Ausbildung in Technikbereich oder ins kaufmännisches. Zueinem würde ich aber auch lieber zur schule gehen weil ich mir unsicher bin und ich dann noch etwas überlegen kann und ich noch was Zeit mit Freunden verbringen kann bevor es ins harte arbeit leben geht zu Not könnte ich das Abitur doch abbrechen oder? Würde in wipperfürth auf berufscollege gehen oder in marienheide in die Ausbildung da ich auch sehr abgelegen wohne und noch keinen Führerschein hab.

Antwort
von zersteut, 13

Wenn du schon im voraus ans Abi abrechnen denkst, dann mach eine Ausbildung.

Nach der Ausbildung kannst du innerhalb einem Jahr deine Fachhochschulreife nachholen und dann studieren. Wenn du gut bist mach beides gleichzeitig! Dann hast du alles in 3 Jahren geschafft!

Somit bekommst du Geld und sparst Zeit!Kannst früher Studieren und bekommst früher Geld!

Alternativ das Abitur und Studium richtig durchziehen!

Antwort
von iNsaNe744, 13

Ich studiere gerade und hab mir auch schon oft solche Fragen gestellt.

Und ich sag dir eins: bleib solange in der Schule wie du kannst. Bilde dich solange fort, wie nur irgend möglich!

Du wirst noch lang genug arbeiten. Denke nicht daran, jemals aufzuhören. Deine spätere Frau, deine Kinder und vor allem du selbst, werden es dir danken.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten