Frage von but17, 34

Was tun Magen tut weh?

Ich hatte vor einige Monaten eine Magenspiegelung auf grund da ich offt Bauchweh hatte und immer Übelkeit, Nach 2 Wochen kam vom Arzt ein anruf das dass Ergebnis vorliegt also fuhr ich hin der sagte dann ich habe Bakterien im Magen die zu Krebs werden. So dann nahm ich 5 Wochen medikamente dann machte ich dieses mal keine Magenspiegelung sondern einen Test über die Luft, den ich wolte den schlauch nicht nochmal in mir haben tat nicht besonderst gut, jetzt vor ein par wochen kamm der brief es sei weg.

Aber zurzeit fühle ich wieder den Schmerz in meinen Bauch und ab und zu diese Übelkeit

Ich weiß nicht soll ich mich ganz auf diesen Luft Test vertrauen, immerhind wurde bei der Magenspiegelung eine probe vom Magen genommen und bei der Luft nicht wirklich.

Kann mir helfen und sagen was ich machen soll?

Immerhin bin ich erst 17 und kenne mich mit sollchen Sachen ncoh nicht so aus .

Antwort
von JuliDieJuli, 17

Du hattest wohl Heliobakter Keime im Magen. Das ist mittlerweile nicht so selten. Ich würde dir raten erneut zum Arzt zu gehen, wenn du immer noch einen Schmerz im Bauchraum hast.

Antwort
von Bro43, 18

Vlt hast du ja Zöliakie, weißt auf die Synthome ein wenig hin(nur vermutet, soll aber kein festliegender Beweis sein(keine Angst 😱))

Kommentar von but17 ,

das hat ja aber auch was mit gluten zu tun

Kommentar von but17 ,

eigendlich habich ja auch eine Allergie Histerminintoleranz aber manche sachen die zum Beispiel stehen wie schokolade kann ich essen zur zeit hab ich nur eben probleme damit bei manchen schokoladen bekomm ich bauchweh und leichten durchfall

kann das auch an der allergie dran liegen

Käse mit langer Reifungszeit
Wurstprodukte
verarbeitete Fleisch- und Fischprodukte
Alkohol
durch Gärung entstandene Lebensmittel (z.B. Sauerkraut)
Fertiggerichte
Tomaten, Erdbeeren und Zitrusfrüchte
Schokolade

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten