Frage von GoxTar, 41

Was tun? Lärmbelästigung?

Hi, neben meiner Wohnung wird gerade ein Haus gebaut und andauernd kommen LKWs und Leute mit lauten Maschinen an. Das geht seit 8 Uhr so.
Ist das nicht Lärmbelästigung??
Durch die Lautstärke die die da haben wacht man sogar auf, das is echt übertrieben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lesterb42, 8

Mein Nachbar hat über 3 Jahre sein Haus von außen selbst  gedämmt. Gerne Sonntags vormittags. Da kriegt man soo einen Hals.

Dein Baulärm wird vorüber gehen. Halte durch!!

Antwort
von glaubeesnicht, 27

Es wird ein Haus gebaut. Das geht nunmal nicht lautlos vonstatten. Und wenn um 8.00 Uhr morgens angefangen wird zu arbeiten, dann ist dies völlig in Ordnung. Sie dürften auch um 7.00 Uhr anfangen.

Wenn du dich dadurch belästigt fühlst, kannst du vorübergehend in ein Hotel ziehen - auf deine Kosten natürlich.


Antwort
von reblaus53, 22

Baustellenlärm musst du hinnehmen. Das Haus ist ja auch irgendwann mal fertig, und dann ist wieder Ruhe.

Antwort
von UserDortmund, 13

Leider nicht viel

Ort wechseln oder ohrstöpsel laufen

Kommentar von UserDortmund ,

kaufen sorry

Antwort
von Soucier, 24

Nein, dagegen kannst du nichts machen....

Antwort
von badenpuma, 23

Da wirst du einfach durch müssen. Baulärm ist nicht dauerhaft und muss daher ausserhalb der gesetzlichen Ruhezeiten toleriert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community