Frage von ToffeeUndCo, 80

Was tun ?Kaninchen ist zu dünn?

Hallo:) ich habe vor ca 3 Monaten einen Wurf gehabt und jetzt ist das Kaninchen meiner Meinung nach zu dünn denn meine Freundin hat auch Kaninchenbabys bekommen die jünger sind und die sind genau so dünn wie er obwohl die kleinen jünger sind ich füttere auch bei ihm etwas mehr Grünfutter (also Gras u.s.w.) ich gebe auch manchmal ⬅️ Trockenfutter
Also kann mir jemand helfen z.B. Was ich füttern könnte oder ob ich etwas falsch mache

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 28

Hi du,

erst einmal würde ich den Tierarzt beurteilen lassen, ob die Jungtiere wirklich zu dünn sind. Manchmal entsteht da ein falscher Eindruck. Sollten sie es sei, würde ich sicherheitshalber eine Sammelkotprobe untersuchen lassen.

Trockenfutter würde ich konventionelles gar nicht reichen. Es schädigt den Verdauungsapparat mehr, als das es hilft. Sollten sie wirklich zu leicht sein, helfen ein höherer Anteil an Wurzelgemüse und einige Fettsaaten mit ins Futter.

Waren die Elterntiere gesund? Wie sieht es mit Zahnfehlstellungen oder Kiefermissbildungen aus, ist da was zu erkennen? Diese können sich auch einmal negativ auswirken.

Kommentar von ToffeeUndCo ,

Wir werden in ein paar Tagen zum Tierarzt fahren und den kleinen untersuchen lassen
Der Kiefer und die Zähne sind normal
Er ist auch immer als erstes beim fressen
Die Mutter und der Vater sind gesund und haben auch keine Krankheiten und die anderen auch nicht

Kommentar von Ostereierhase ,

Mutter und Vater können gesund wirken, was sie in den Genen tragen ist meist eine andere Überraschung, wenn man nicht über Stammbäume und Genetikerfahrung verfügt, aber gut, dass ihr es nochmal abklären lasst.

Antwort
von Haeschenfan, 31

Huhu!

Ich würde das Trockenfutter weglassen, das ist ungesund und hilft auch nicht beim dauerhaften zunehmen!

Peace

Antwort
von WishfulUnicorn, 39

Also ich würde schauen, dass sie auf jeden Fall genug Frischfutter zur Verfügung haben und eventuell ein bisschen päppeln. Am besten ist in solchen Fällen aber immer mal zu einem Kaninchenkundigen Tierarzt zu gehen um eine Erkrankung auszuschließen.

Antwort
von Goodnight, 25

Vielleicht sind die Kaninchen deiner Freundin einfach zu dick. Die Kaninchen auf dem Bild sehen nicht zu dünn aus.

Antwort
von kitoma, 36

Schau mal auf dieser Seite dort gibt es Professionellen Rat :

http://www.diebrain.de/k-index.html    Schau dann unte "Gesunderhaltung" 

Kommentar von kitoma ,

Wichtig schau mal seine Zähne nach meistens liegt es daran, das entweder die Zähne zulang sind oder ein Abszess dort ist! Morgen unbedingt zum Tierarzt!

Antwort
von krizzyyy, 36

WieViel wiegt denn dein kaninchen genau ? Etwas mehr trockenfutter wenn dein kaninchen wirklich etwas wenig wiegt... aber auch Gemüse & Obst (Karotten etc..) also nicht nur Gras & Grünzeug :) damit würde das Gewicht etwas steigen :)

Kommentar von Haeschenfan ,

Kein Kaninchen braucht handelsübliches Trockenfutter.

Kommentar von krizzyyy ,

Hab ich auch nicht gesagt 😉 aber das vom Tierarzt könnte für Gewichtszunahme verhelfen falls es nötig ist !

Kommentar von Haeschenfan ,

Das ist meist genauso unnötig/schädlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten