Frage von ImEddex, 114

Was tun iPhone 5s ID gesperrt Vorherriger Besitzer antwortet nicht?

Hallo. Ich habe mir ein Defektes iPhone 5s gekauft. Ich habe es repariert. Nachdem ich das Handy gestartet habe habe ich alles ausgefüllt bis ich auf den Punkt angekommen bin wo ich meine Appel ID eingeben muss. Ich habe gemerkt dass eine davorherige Email im drinne ist. Ich habe mich an den davorherigen Besitzer gewendet aber er hat mir nicht geantwortet was soll ich jetz machen kann man die Appel ID aus dem Handy entfernen ohne den Besitzer oder raus Hacken?

Antwort
von bobcar, 62

Die iCloud Sperre kann man nicht hacken... Wo hast Du das iPhone her? Wende Dich an den Verkäufer!!! Antwortet dieser nach "mehrmaliger Aufforderung" nicht, dann gehe zur Polizei und erstatte Anzeige. Sollte das Gerät nämlich gestohlen sein und Du verbindest es irgendwie mit dem Internet kannst der Standort geortet werden und Om Zweifel bist dann Du der Dumme der wegen Diebstahl angezeigt wird...

Kommentar von Applwind ,

Theoretisch könnte man das machen. Schwachstelle N-S, allerdings wäre das ein gefährlicher Eingriff in Apples System.

LG

Antwort
von Artsoul, 65

Nach Wiederherstellen solltest du die eigentlich rausbekommen, wenn du es als neues iPhone konfigurierst. Oder hast du das schon gemacht über iTunes?

Kommentar von ImEddex ,

Ehm wie meinen sie das? Wiederherstellen?

Kommentar von yam1811 ,

Der meint Handy zurücksetzen

Kommentar von bobcar ,

Unsinn!!! Wenn der Vorbesitzer die iCloud Sperre nicht rausgenommen hat ist an dieser Stelle Schluss und man kann das nicht mit als neues iPhone konfigurieren umgehen. Genau das ist der Diebstahlschutz....

Kommentar von Artsoul ,

Wenn er das getan hat, ja. Steht aber in der Frage nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten