Frage von Capkeys, 50

Was tun in der Übergangszeit?

Hallo, Ich bin in einer schwierigen Situation, und zwar habe ich grade mein Abitur abgeschlossen, und möchte nun studieren, leider fängt das Studium erst im September an und ob ich einen Platz bekomme ist eine andere Sache, aber ich brauche für diese Übergangszeit Geld, um meinen Lebensunterhalt zu bezahlen, Bafög bekomme ich erst wieder wenn das Studium beginnt, kann ich für die 3 Monate Hartz IV beantragen ? Oder was für einen Lösungsvorschlag habt ihr ? Ich bin bereits dabei mir einen Job zu suchen, aber bis ich einen habe dauert das ja auch ne Zeit.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von BellaKnows, 24

Hartz IV kannst du glaub ich knicken. 

Such dir einfach einen Job, so unglaublich lange sollte das nicht dauern, vor allem bei einem Nebenjob bzw. Ferienjob. 

Es gibt oft kurzfristige Angebote als Messehostess oder Ähnliches. Da arbeitest ein paar Wochen und kriegst wirklich gutes Geld. Schau dich da mal um und bewirb dich bei mehreren Sachen.

Du wirst schon was finden, hast ja noch Zeit!  

Antwort
von frodobeutlin100, 5

direkt nach der Schule (wenn man noch nie gearbeitet hat) hat man keinen
Anspruch auf Alg1 (das ist eine Versicherungsleistung die Einzahlungen
voraussetzt ..) - evtl. könnte Alg2 beantragt werden - aber vorrangig sind erstmal die Eltern unterhaltspflichtig (bis zum Ende der Erstausbildung) - also besser die Jobsuche intensivieren oder mal bei den Eltern nachfragen ....

Antwort
von versus00, 22

Ich hatte damals Anspruch auf Arbeitslosengeld, das waren aber nur 140€/Monat. 180€ durfte ich dazuverdienen. Frag mal bei Deiner Agentur für Arbeit nach.

Aber einen Job kriegt man ja gerade in der Sommerzeit sehr schnell. Vielleicht kannst Du ja auch Deine Eltern bitten, Dir für kurze Zeit wenigstens Geld zu leihen.

Antwort
von berieger, 19

Hartz4 hinterlässt ein  Stygma denn es gibt genug zu tun in D. Wenn einer arbeiten will gibt es auch was, besonders kurzfristig. Meine innere Einstellung würde es mir verbieten auf Hartz4 zu gehen wenn es nicht wirklich einen Grund dafür gibt.

Guck mal in der Zeitung oder gebe selbst eine Anzeige auf: "Angehender Student, gesund und lernfähig sucht Tätigkeit bis zum Semesteranfang" oder so ähnlich. Da kriegst du bestimmt was.

Antwort
von Pauli1965, 30

Such dir einen Job. Im Sommer werden z.B. oft Service Kräfte in der Gastronomie gesucht.

Hartz 4 wirst du eher nicht bekommen, da deine Eltern noch für dich zuständig sind, wenn du noch keine 25 Jahre alt bist.

Antwort
von Fairy21, 14

Kannst ja mal in Supermärkten, Restaurants nachfragen,:

" Ob sie das Aushilfen brauchen?"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten