Frage von Betty2096, 84

Was tun im Durchfall zu bekommen bzw. eine Darmentleerung?

Folgende Situation : Seit ich denken kann leide ich an chronischer Verstopfung und habe deswegen immer Probleme beim großen Geschäft. Nun ist es so das ich evt. nur einmal in der Woche gehe und sonst immer ein verstopftes und aufgeblähtes Gefühl habe. Da mich dieser Zustand nervt und ich endlich wieder "frei" fühlen möchte brache ich eure Tipps.

Zudem kommt nach hinzu das in 3 Tagen eine Reise ansteht die mir die ersten 8 Tage nicht wirklich ermöglicht das stille Örtchen aufzusuchen da es sich um eine Art Roadtrip handelt und ich mein Großes Geschäft nur daheim auf meinem Klo machen kann. Ich würde so gerne vor der Reise meinen Darm leeren so das die 8 tage keine Probleme für mich ( zumindest in der Hinsicht) bereiten.

Ich bin euch für jeden Ratschlag dankbar & sorry für das weniger Appetitliche Thema...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von FelixFoxx, 39

Trockenpflaumen können helfen, in der Apotheke gibt es auch gute Abführtropfen. Auch Sorbit wirkt abführend. Frag mal den Apotheker.

Antwort
von ATorres9, 36

Mach dir einen Einlauf, das hilft garantiert, ohne Probleme!
Ein passendes Behältnis hierfür bekommst du in der Apotheke, wenn du 4 Stunden davor noch eine abführtablette nimmst ist mit Sicherheit alles raus.

Antwort
von Chefelektriker, 20

Woher weißt Du das Du an chronischer Verstopfung leidest?Hast Du einen Arzt konsultiert oder ist das nur auf Deinem Mist gewachsen.Viele reden sich das nur ein,nur weil sie nicht jeden Tag prunzen können.Dann werden die üblichen Abführmittel genommen und so erst eine Verstopfung provoziert.

Gehe zum Arzt,der weiß am Besten,was Dir hilft und was nicht.Eigenmedikation macht es nur noch schlimmer.

Antwort
von Akascha7, 40

Du kannst dir in der Apotheke Bittersalz hohlen das wirkt abführend. Aber wen du das Problem dauerhaft lösen willst würde ich dir generell eine gute Darmreinigung empfehlen . :)

Viel glück

Antwort
von LucasBKP, 40

Also ich bekomme Durchfall wenn ich ne ganze Packung tictac am Tag esse. Was aber bestimmt hilft ist Pflaumensaft oder auch getrocknete Pflaumen

Antwort
von Mamue1968, 27

Ich leide auch an Chronischer Verstopfung, das einzige was hilft und nicht

abhängig macht ist Macrogol ein Beutel pro Tag reicht, wird ausserdem auch bei Darmspiegelungen verabreicht ! Das günstigste ist von Stada und gibt es nur in Apotheken !

Das von Hexal schmeckt scheußlich !

Antwort
von Maiska006, 22

Ich lag mal im Kh und hab Abführmittel bekommen,hat nicht geholfen dann kam meine Mutter mit Weintrauben und Pflaumensaft und siehe da es hat geklappt ! Ansonsten ein warmes Glas wasser trinken

Antwort
von Hexe121967, 34

in der nächsten apotheke wird dir geholfen.

Antwort
von Max7777777, 24

Äpfel, am besten viele wegen der Fruchtsäure, kann dauerhaft eine Lösung sein

Antwort
von Traumfrau91, 26

1. mal ne Darmentleerung damit du 8 Tage deine Ruhe hast kannst du vergessen :D das geht nicht..

2. ich versteh dich mit nur daheim auf den Topf zu gehen ;)

Was hilft -> Trockenpflaumen, Flohsamen in Naturjoghurt und viel Bewegung - das regt die Verdauung an! und dann kannst du gehen!

Ich versteh dich wirklich das du die Tage wo du nicht daheim bist nicht gehen willst - aber geh bitte, das ist nämlich nicht Gesund! Also, schau einfach das du allein auf dem Klo bist und denk dir nichts --> Es ist nunmal Menschlich!

Antwort
von bojana, 25

Manchen Leuten hilft Sauerkrautsaft mit Milchzucker gut...

Antwort
von Paddy1518, 18

Hab was evtl was für dich, PN bitte 😉 (Geht am PC)

Kommentar von Betty2096 ,

weiß leider nicht wie das geht...

Kommentar von Paddy1518 ,

Schreib mir mal auf Facebook, Patrick Bauer, Profilbild is grün und ich mach Liegestütz ohne Hände.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community