Frage von deffdub, 55

Was tun. Ich will nur noch Einsamkeit!?

Hi und guten Abend. Ich bin mittlerweile fast 21 und dachte mir mal anstatt mit jemandem zu Reden frage ich das Netz und die Community. Letzten Winter hatte ich noch ne Freundin, die dann Schluss gemacht hat, eine Woche später dann auch meine Mutter. Meine Ma meinte ich muss ausziehen, es wäre besser so. Ich soll endlich lernen selbstständig zu leben, obwohl ich seit ich 18 bin nur noch eine WG mit meiner Ma geführt hatte. Essen kochen, Wäsche Waschen etc war alles meine eigene Sorge. Wie dem auch sei musste ich mein Studium abbrechen weil ich auf einmal kein Geld mehr hatte 200 Km am Tag zu fahren und mein Auto hatte einen Totalschaden. Ich habe dann in einer Werkstatt "um die Ecke" eine Ausbildung angefangen mit dem Hintergedanken, dass ich danach nochmal studieren werde und dies auch durchziehen werde. Mein Bester Kumpel ist dann auch sofort eingesprungen und hat mit seinen Eltern geredet, dass ich bei denen Wohnen kann und dort bin ich dann auch eingezogen. Eigentlich alles wie im Paradies. Nach einer Weile habe ich gemerkt dass vielleicht etwas mit der Schwester laufen könnte (niemand hätte was dagegen oder so :D). Auf jeden Fall schreibe ich jeden Tag ununterbrochen mit meiner Besten Freundin über Whatsapp und ich finde das eigentlich sehr gut weil ich dann immer was zum schreiben, oder lachen habe. Das Problem ist nun irgend wie dass dieses Paradies langsam zusammen fällt. Die Beste Freundin ist Single geworden und ich wollte seit Anfang des Jahres schon mit ihr in den Urlaub aber ich hab Angst dass im Urlaub was passieren könnte, deswegen schreibe ich derzeit gar nicht mehr mit ihr weil ich ihr das nicht beibringen möchte wie ich den Urlaub absagen soll. Zum Glück ist noch nichts gebucht, aber das ist ja das kleinste Problem. Die Schwester von meim Kumpel, bei welchem ich wohne, findet, dass sie niemals mit meiner Besten Freundin klar kommen würde, weil das irgend wie nicht geht und laut ihrer Mutter war das noch nie. Sie sei ein sehr kontaktfreudiger Mensch und kommt eigentlich mit jedem klar, ausser mit ihr Oo ? Meine Beste Freundin hat dann letztens noch bei Freunden angegeben dass Sie nur mit ->MIR<- in den Urlaub gehen würde und sich gebrüstet als ob das was besonderes sei. (?!). Meine beste Freundin hat dann noch rum erzählt, dass Sie mit mir auf eine Party gehen würde und wieder nur mit mir und vor allen angegeben. Mir kommt es etwas so vor als ob sie doch mehr will als nur beste Freunde und ich will das eigentlich gar nicht. Die Schwester von meinem Kumpel trifft eher auf mein Beuteschema :D. Wie dem auch sei, regt mich alles auf. Ich hab keine Lust mehr das fukt richtig ab. Ich will Abends nicht mehr aus dem Betrieb, ich will wenn ich daheim bin sofort schlafen und lieber um 3 oder 4 aufstehen damit ich meine Ruhe hab. Ich hab mir schon überlegt dass ich mit mir selber nen Radtour Urlaub mache und einfach nur verschwinde und das Handy daheim lasse damit mich niemand kontaktieren kann. Ich will einfach nur noch weg, was tu ich?

Antwort
von Liny25, 11

Du musst aufjedenfall dieser einen Freundin klar machen das sie "nur" eine Freundin ist. Du musst es ihr aber sanft sagen da sie höchstwahrscheinlich denkt das du sie liebst (da frauen das schnell falsch verstehen vllt denkt sie es auch weil du mit ihr in den urlaub fahren wolltest) aber brech ja nicht einfach so den Kontakt ab! Da wird sie sich dann Millionen Gedanken darüber machen was sie falsch gemacht hat. Und sich dann selber die schuld geben obwohl sie ja dafür gar nix kann und das ist echt net schön... Rede einfacj zu nem guten Zeitpunkt mal mit ihr... Und zu der fahradtour mach das, dad tut echt gut!!  Genieße es und denke über alles noch mal nach das kannst du ja gut wenn du alleinr aufm fahrad fährst abef komme ja wieder zurück 😉

Antwort
von yoda987, 15

Hmm du machst dir glaube ich selber zu viel druck. Macht dir die Ausbildung überhaupt Spaß? Geht das in die Richtung worauf du etwas aufbauen möchtest oder ist es nur eine Notlösung? Viele Studiengänge werden auch von Fern-Unis angeboten oder zieh einfach um. Das mit der Selbstständigkeit musst du lernen wir Männer haben ja immer so unsere Schwierigkeiten mit dem Waschen und Kochen ;-) trotzdem solltest du mehr für ´´dich´´ sorgen. Versuche dich nicht zwanghaft von der einen Beziehung in die nächste zu stürzen nur damit du wieder vergeben bist oder dir diese zum Lebensinhalt zu machen. Das geht irgendwann sowieso schief. Für mich klingt es so, dass du das Loch wieder stopfen möchtest oder um nach außen gerne so gesehen wirst (nicht das woran du jetzt denkst ;) ). 

Antwort
von Julikokos, 3

Ich empfehle dir, der Online Seelsorge der Jugendkirche St. Peter
schreiben, die haben für alle Anliegen ein offenes Ohr. Das ist
vertraulich, anonym und du bekommst garantiert ne Antwort von EINER Person, die ausgebildet ist und sich Zeit für dich nimmt. Halte durch!
https://www.sanktpeter.com/themen/online-seelsorge/hier-kannst-du-uns-schreiben/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten