Frage von Hiphoptop, 26

Was tun, ich habe so ein schlechtes Verhältnis mit meinen Vater?

Mein Vater ist seit Jahren in Berlin und arbeitet da.Ich wohne mit meiner Mutter und mit meiner Schwester wo anders, etwas weiter weg . ich sehe ihn deshalb schon seit langem nur am Wochenende. Viele von seinen Ansichten teile ich nicht und es treten regelmäßig Probleme zwischen uns auf. wenn ich sein Auto höre , wie jeden Freitag, sinkt meine Laune sofort. obwohl er mir nichts schlimmes angetan hat. er bezahlt viel für uns und ruft uns oft an und erkundigt sich ab und zu und bieten an uns zu fahren (Schwester und ich )usw . Ich glaube ich habe dann immer schlechte Laune, weil mir so oft gesagt wurde, der Hund freut sich ja mehr wenn dein Vater nach Hause kommt als ️du usw. Ich kann Freude halt nicht so zeigen und hab mich auch ehrlich gesagt nie soo gefreut wie halt früher als kleines Kind. Das hat mich immer unter Druck gesetzt und seit dem komme ich immer runter und versuche relativ fröhlich zu wirken. Nun ist mir aufgefallen, das wenn er am Tisch sitzt, ich fast nie mich an Gesprächen beteilige, wenn er weg ist sofort. Ich gehe ihn einfach aus dem Weg.Ich fange auch nie ein Gespräch mit ihm an, weil ich so hart es klingt , keine Interesse habe. Dies macht ihn ja auch traurig. Ich habe aber auch kein Vertrauen zu ihm . vor anderen Menschen ist er immer so überfröhlich und übertreibt und gibt an , was mich echt nervt. und ich habe schon oft mitbekommen, wie er vor meiner Mutter etwas negatives gesagt hat über seine Töchter aber vor uns tut er das nie? Das meinte sogar meine Mutter letztens am Tisch, das dies nervt. Er wird auch manchmal so aggressiv und laut und das was er dann sagt ist in meinen Augen der letzte Mist, ich traue mich aber nie ihn bei Streits meine Meinung zu sagen, weil er immer so laut und schnell dann redet. Ich bekomme auch oft gesagt, das ich ihn mal anrufen soll, aber ich mache das aus irgendeinem Trotz nicht ich bekomme meinen Stolz nicht überwunden.Was soll ich tun? Mich einfach öfters melden, weil er ja auch etwas von seiner Tochter haben will? Oder mich nicht verstellen? Ich stelle mich diese Frage echt schön lange und bin mit diesem Problem echt ratlos.Was meint ihr?
Danke im Voraus fürs lesen

Antwort
von Wyron, 6

Sei einfach gut in die Schule und er wird über dir freuen.

Sag zu ihn , dass du mit ihn etwas zusammen machen willst, nur ihr beide, und dann wenn du dass jedes 2 Wochenende zum Beispiel machst, es wird besser.

Wenn du ein PC hast und immer damit spielst, mach es zu am Freitag, so dass er dich nicht am PC sieht, dann denkt er dass du etwas anderes machst, etwas mehr kreatives, und dann magt er dich.

Antwort
von Xerneal, 10

Jeder Mensch ist anders... Früher war es auch mal bei mir so... Okay ich bin ein Junge, aber sonst bin auch etwas mehr bei meiner Mutter, meine Eltern leben getrennt SIND ABER NICHT GESCHIEDEN! Ich fragte einfach mein Vater ob wir etwas mit der Karre herumfahren... Ich mach es, damit wir über alles Reden können!

Oder auch damit wir zusammen was essen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten