Frage von Sophielindner, 37

Was tun gegen zu starke Aufregung?

Hallo liebe community,

ich habe heute ein Tennisspiel und bin so krass Aufgeregt. Ich bin seit 4 Uhr wach und mein ganzer Körper zittert. Wenn ich einmal in diesem Zustand bin ist es so schlimm. Ich komm da garnicht mehr raus. Mein ganzer Körper ist heiß und mir ist schon richtig übel. Ich habe keine Angst zu Verlieren aber ich bin einfach aufgeregt. Ich hab versucht mir einzureden das ich Hunger hab aber das funktoniert nicht. Ich schaff es nichts zu essen. Und mit leerem Magen spielen ist wirklicj nicht angebracht. Ich habe schon einen Tee getrunken aber das half zwei Minuten. Was soll ich tun?

Antwort
von GainwardGTX, 20

Ich kenn das. Ich hab in solchen Situationen immer versucht, nicht daran zu denken und die Sache Objektiv zu sehen. Es ist nur ein Tennis Spiel. Diese totale Aufgeregtheit, hat mir zu 99% immer geschadet. Versuch dich zu entspannen. Wenn das Spiel losgeht wirst du das Packen. Ich glaub an dich ;) Es gibt auch ein Medikament dagegen. Das sind so Weiße Kügelchen. Die reduzieren die Auregung. Ich kenn nur leider den namen nicht mehr.

Antwort
von RazeReturns, 20

Einfach durch den Kopf den Satz : "Bleib ruhig" gehen lassen und tief ein und ausatmen. Schau mal ob des was bringt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community