Was tun gegen zu lange Krallen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

"Ich habe eine großartige und simple Lösung für das Problem!" (Welche?) 66%
"Abwarten. Wenn sie weiter Wachsen zum TA gehen." 33%
"Augen zu und durch. Mit der Krallenzange wird schon nichts passieren." 0%
"Am besten einen Stein zum abwetzen ins Gehege legen." (Welchen?) 0%
"Krallenlänge einfach ignorieren. Das passt schon so..." 0%

4 Antworten

"Ich habe eine großartige und simple Lösung für das Problem!" (Welche?)

Hallo :),

Für die Krallenabnutzung eignen sich sehr gut umgedrehte Fliesen, da diese sehr rau sind Du könntest das Laufrad beispielsweise auf eine solche stellen, aber Achtung, die Fliesen sollten immer gesichert werden, sodass diese dem Hamster nicht auf den Kopf fallen können. :) Auch eignen sich gut Granitsteine und Maisspinelgranulat. Den Maisspindelgranulat könntest du beispielsweise in einem großen Bonbonglas oder in einer Buddelkiste als Buddelmöglichkeit für den Hamster anbieten. Auch könntest du auf eine Ebene oder einer Rennbahn für den Hamster Sand überstreuen der mit Ponal festgeklebt wurde oder auf diesen umgedrehte Sockelleistenfliesen legen. Bitte denke daran alle schweren Einrichtungsgegenstände die dem Hamster auf den Kopf fallen könnten vor Unterbuddlung zu sichern. :)

In deiner jetzigen Situation würde ich mich auf den Weg zu einem hamsterkundigen! Tierarzt machen und dort die Krallen kürzen lassen :).

 

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig behilflich sein ,

LG
Bannanenstaude28

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas wie ein Wetzstein ist gut für die Kleinen. Wenn sie wirklich übermäßig lang sind, dann mit nem kleinen Knipser dran. Aber gaaanz vorsichtig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"Abwarten. Wenn sie weiter Wachsen zum TA gehen."

Selber schneiden sollte man nicht. Wenn du das Gefühl hast die Krallen sind viel zu lang, dann geh zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt :) das ist sogar relativ billig :) 3€ oder so, falls es interessiert xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lllNaomilll
09.02.2016, 10:50

Der Preis ist nicht das Problem. Ich denke nur das der TA ein ziemlicher Stress für den Hamster ist, oder?

1
Kommentar von ririririri
09.02.2016, 15:30

naja gute tierärzte machen das glaub so, dass es möglichst wenig atress gibt.. nimm leckerlies mit oder so

0