Frage von NameVergebenFFS, 52

Was tun gegen wunde Stellen im Mund?

Ich habe oft wunde Stellen im Mund (innen), früher lag das an meiner festen Zahnspange, mittlerweile ist diese aber schon lange raus und es gibt keinen offensichtlichen Grund mehr für meine Beschwerden... ich will nicht wissen, wie man das behandelt (Salben habe ich genug), sondern wie man dem ganzen Vorbeugt...

Könnte die 'Angreifbarkeit' des Mundraumes von einem Nährstoffmangel kommen? Gibt es Vitamine/Nährstoffe, die besonders gut dagegen helfen?

Danke für Antworten ;)

Antwort
von Liquidchild, 23

Ja das kann von Eisenmangel kommen. Versuche vielleicht mal mehr Eisenhaltige Lebensmittel zu dir zu nehmen. Als Nahrungsergänzung gegen Eisenmangel kann ich dir "Floradix Eisen +B12 vegan" empfehlen :D

Antwort
von jowena, 23

Versuche es einmal mit Homöopathie. Am besten du besorgst dir Kügelchen zum einnehmen. Lass dich in der Apotheke beraten.

Antwort
von hotcore, 29

holst dir ne spühlung bz malebrin etc - achte aber darauf - ohne alluminium und creme auch ohne alu - vitamin c gegen zb scorbut 

Antwort
von mermaidRi, 15

Probier es mal mit Kamillen Tee 2x am tag müsste helfen:)

Kommentar von mermaidRi ,

also damit gurgeln:)

Antwort
von oxygenium, 24

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten