Frage von LooksLikeADonut, 63

Was tun gegen Wasser im Ohr -.-?

War gerade schwimmen und mein linkes Ohr ist jetzt verstopft -.- Das nervt und die Methode mit den Kopf zur Seite neigen und schütteln habe ich schon probiert - hilft aber nicht. Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke im Voraus

Antwort
von BigLittle, 41

Du solltest Dich als erstes entspannen, Dich auf die Seite legen, auf der Dein Ohr verstopft ist. Nun hälst Du Dir die Nase zu und atmest mit geschlossenem Mund aus. Du machst also dicke Backen. Dadurch wird das Trommelfell hin und her  bewegt und das Wasser kann so aus Deinem Gehörgang heraus laufen. Wenn der Druck im Ohr nicht weggeht, dann solltest Du morgen zum HNO-Arzt gehen und ihm das Problem schildern.Gute Besserung!

Antwort
von Steffile, 31

Mit dem Foen am Ohr vorbei foenen (nicht direkt hinein) - bloss aufpassen, dass es nicht zu heiss ist und du sich verbrennst.

Antwort
von Smileydisser, 40

Beim schlafen oder ganz von allein geht es schon raus! :)

Antwort
von Lexa1, 29

Eventuell hilft das :

http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/medizin/wasser-im-ohr-so-geht-s-raus-ai...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community